Freequenns Literatouren – Literaturtage Pürgg

Podcast
Freequenns Literatouren
  • Freequenns Literatouren - Literaturtage Pürgg
    76:32
audio
07:13 Min.
Mahler: Thomas Bernhards Salzburg
audio
21:03 Min.
Jad Turjman - Wenn der Jasmin Wurzeln schlägt
audio
06:00 Min.
Brita Steinwendtner - An den Gestaden des Wortes
audio
17:45 Min.
Rezension - Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße
audio
14:45 Min.
Rezension - Antwort auf den Brief von Helga
audio
13:26 Min.
Manfred Chobot - Hawai'i
image
Hanya Yanagihara - Zum Paradies
audio
21:53 Min.
Juli Zeh - Über Menschen
audio
16:42 Min.
Wolf Haas - Müll
audio
12:18 Min.
Literatouren: Bianca Kos - Wasserstaub

Im Rahmen des Veranstaltungszyklus „verpürggt“ fanden vom 23. – 26. Okt. 2010 die Literaturtage Pürgg statt, die sich mit der österreichischen Literatur seit 1945 befassten und bei denen zahlreiche Autorinnen und Autoren zu Gast waren und aus ihrem Werk lasen. – In dieser Ausgabe ist der aus Salzburg stammende, nun in Winter bzw. sommersüber als Hirte auf dem Dachsteinplateau lebende Bodo Hell zu hören. Musikalisch wird er von Toni Burger, ebenfalls im Sommer Hirte auf einer Alm im Toten Gebirge, begleitet.
Moderation: Hilde Unterberger

Schreibe einen Kommentar