Kultur*Kaleidoskop – Bad Ischl

Podcast
FRS – Sondersendungen
  • KulturKaleidoskop - Bad Ischl bounce
    74:56
audio
37:08 Min.
FRS-Sommerbiene "Wohlstand"
audio
59:14 Min.
Sondersendung im FRS "Jukebox der Hoffnung"
audio
16:40 Min.
AIR CHECK - DAS WORKSHOPRADIO
audio
1 Std. 13:57 Min.
Kultur*Kaleidoskop - Hallstatt
audio
52:52 Min.
Kultur*Kaleidoskop – Bad Aussee
audio
1 Std. 14:34 Min.
Kultur*Kaleidoskop - Ebensee
audio
44:00 Min.
Wie Integration gelingen kann... Teil 2: Die Lehre zum Koch, der bestandene Führerschein
audio
48:01 Min.
Wie Integration gelingen kann... Teil 1: Die Flucht aus Afghanistan, die Ankunft in Österreich
audio
25:01 Min.
AIR CHECK - WORKSHOPRADIO

Bad Ischl und das Salzkammergut stehen auf der Shortlist für die Europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2024. Sollte es tatsächlich dazu kommen ergeben sich daraus Chancen wie Risiken und vor allem Fragen, die besprochen werden wollen und besprochen werden müssen. Darum unternimmt das Freie Radio Salzkammergut mit dem Bewerbungbüro der Initiative Bad Ischl/Salzkammergut eine Tour zu belebten Orten, an denen Menschen – Einheimische wie Zuagroaste – zusammenkommen.

Ausgestattet mit dem mobilen Studio waren wir am Freitag 16. August am Wochenmarkt in Bad Ischl und haben das Thema „Kunst- und Kultur als Motor für Regionalentwicklung“ diskutiert. Live von 10-11.15 Uhr. Mit Petra Kodym (Bewerbungsteam, freischaffende Künstlerin), Vladimir Vukovic (Architekt, Lehrender an TU Wien, FH Klagenfurt) und Julia Müllegger (Kulturarbeiterin, ehem. GF Sommerakademie Traunkirchen).

Technik & Streaming: Bernd Schröckelsbeger

Schreibe einen Kommentar