Russlands Macht über die Ukraine

Podcast
FROzine
  • Weltempfaenger
    50:00
audio
50:00 Min.
Andauernde Krise im Libanon
audio
50:02 Min.
Yes we care!
audio
10:43 Min.
Beitrag: Viel Rauch um nix?
audio
13:18 Min.
Beitrag: „Solidarität ist unsere Stärke“
audio
55:30 Min.
Wahlen auf den Philippinen
audio
51:21 Min.
Putins Verbündete in Europa
audio
1 Std. 01 Sek.
Storytelling über digitale Transformation
audio
1 Std. 03 Sek.
"Algorithmen sind nicht das Problem"
audio
1 Std. 00 Sek.
Pressefreiheit weltweit in Gefahr
audio
1 Std. 00 Sek.
Negative Perfektion zwischen Medien und Politik

Russlands Macht über die Ukraine
In Genf trafen sich die USA und Russland um miteinander zu verhandeln. Worüber? Über die Ukraine. Zwei Staaten sprechen über ein dritten, ohne diesen dabei zu involvieren. Auf der internationalen Bühne ist koloniale Politik offensichtlich wieder ganz und gar präsent. Es geht dabei um die Zukunft der Ukraine. Darum, inwieweit die Ukraine sich an die Nato und die EU annähert. Russland verlangt, dass es nicht zu einer weiteren Osterweiterung der Nato kommt. Was die Regierung der Ukraine möchte, spielt dabei keine Rolle. Radio Corax sprach darüber mit Anastasia Tikhomirova. Sie ist freie Journalistin und Kulturwissenschaftlerin. Für sie sind die Verhandlungen ein weiteres Beispiel für das imperialistische Erbe Russlands.

Gespräch zum Nachhören

Ein Einblick in die politische Lage in der Ukraine vom Herbst gibt es hier zum Nachhören.
Focus Europa Nachrichten vom 12. und 14. Jänner 2022
Radio Dreyeckland gestaltet die Focus Europa Nachrichten. Letzte Woche. Dabei angesprochen wurden folgende Themen: Die Europol lässt es offen, ob die illegale Sammlung von Daten Grund zu ihrer Löschung ist. Der Grüner Landesverband ist weiterhin für den Ausschluss von deutschen Poitiker Boris Palmer. Die FDP macht sich für schwerere Bewaffnung statt eines baldigen Rückzugs aus Mali stark. Ganz unterschiedliche Symptome zeigen sich bei Long Covid. Der Druck auf Boris Johnson wegen Gartenpartys im Lockdown nehmen zu. Studierende stellen sich schützend vor die Uniklinik in Dresden. Es gibt Protest gegen die Berufung von Ex-Erdogan-Vertrauten am Frankfurter Konsulat. Die Impfstoffspenden an arme Länder sind häufig nahe dem Verfallsdatum oder bereits darüber. Die AfD wettert mit manipulativen Zahlenangaben gegen die Covid-Impfung.

Focus Europa Nachrichten vom 12.01.2022

Focus Europa Nachrichten vom 14.01.2022

Moderation: Nora Niemetz
CC-Musik: Ninelle

Schreibe einen Kommentar