Kampf um kostenlose Notschlafplätze

Podcast
Radio Widerhall
  • Kampf um kostenlose Notschlafplätze
    57:05
audio
1 Std. 00 Sek.
Erde brennt! Besetzung an der Uni Wien
audio
59:59 Min.
Literatur in der Likörstube: Andreas Okopenko
audio
59:59 Min.
VEMINA - Feministische Zugänge zu Frauen*gesundheit
audio
1 Std. 00 Sek.
LINKS in den Wiener Bezirken
audio
1 Std. 00 Sek.
Sendungsmitschnitt: SchloR - Schöner Leben...
audio
1 Std. 00 Sek.
Bildungstagung „Schule für alle“
audio
57:40 Min.
"Neu-in-Wien-Klasse“- Sigrid Beckenbauer über ihre Erfahrungen
audio
56:47 Min.
Afghanistan: 1 Jahr Taliban ist ein Jahr zu viel (Demoausschnitte)
audio
58:19 Min.
Zwei Berichte vom Sommer: Sanela Klepic und Gedenken an Seibane Wague
audio
1 Std. 00 Sek.
Wie sich organisieren und Bündnisse bilden?

Mit der EInführung der Mindestsicherung verlangt der Fond soziales Wien von den obdachlosen Menschen 4€ pro Nacht in einer Notschlafstelle. Die Initiative für kostenlose Notschlafplätze sagt dieser Maßnahme den Kampf an und hat einen Brief an Sozialstadträtin Wehsely geschrieben.
Onlinepetition und weitere Infos unter: wohnungslos.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar