Heinrich von Kalnein, Saxofonist, Flötist und Bandleader

Podcast
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • Heinrich von Kalnein
    59:58
audio
59:58 Min.
Akkordeon und Stimme: Marlies Fürst aka MAOLA
audio
59:58 Min.
Portrait Tobias Steinrück, Kontrabassist
audio
59:58 Min.
Martin Moro: "The Lights of Home"
audio
59:58 Min.
Neues Album von EK3
audio
59:58 Min.
Portrait Bernd Kohlhofer, Akkordeonist
audio
59:58 Min.
Clementine Fuchs, Dirigentin und Geigerin
audio
59:58 Min.
Simon Reithofer, Gitarrist. Ein Portrait
audio
59:58 Min.
Das folk.art Festival 2023
audio
59:58 Min.
Clarence Wolof & The Passengers
audio
59:58 Min.
20 Jahre Son of the Velvet Rat

Zur Person: Heinrich von Kalnein wurde im Rheinland geboren, hat an der Grazer Musik-Uni studiert und unterrichtet dort seit 2004. Seit 2003 leitet er zusammen mit Horst-Michael Schaffer die Jazz Bigband Graz, die inzwischen internationale Reputation genießt. Eines seiner anderen musikalischen Projekte ist das Trio KAHIBA mit dem jungen Akkordeonisten Christian Bakanic und dem Schweizer Schlagzeuger und Elektroniker Gregor Hilbe. Das Trio hat heuer die dritte CD veröffentlicht, die von der Kritik einhellig gelobt wurde.

Sendungsinhalt: Kalnein erzählt gern und gut, jede Menge Einfälle, Erinnerungen und Reflexionen tauchen auf. Und es tritt Interessantes zu Tage, z. B. Unterschiede zwischen Österreichern und Deutschen, die noch nicht jedem aufgefallen sein dürften.

Musik: Als Beispiele für die mehr als 30 Tonträger, die Kalnein mit verschiedenen Formationen veröffentlicht hat, sind Stücke aus den jüngsten CDs der Jazz Bigband Graz („Urban Folktales“, ACT Music & Vision 2012) und von KAHIBA („The Sixth Sense“, Natango Music  2014) zu hören.

Links:  http://www.heinrichvonkalnein.com + http://www.kahibamusic.com/ + http://natangomusic.com/

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf Absage weggeschnitten werden!

Schreibe einen Kommentar