Kunst, Recht, Internet LII – ein Vortrag von Paul Klimpel

Podcast
Radio Dispositiv
  • Kunst, Recht, Internet LII - Paul Klimpel
    44:47
audio
56:47 Min.
Sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten, Teil 2 | Margarete Maurer, Brigitte Holzner und Matthias Hirsch im Studiogespräch
audio
56:43 Min.
Ich steig in den Zug und setz mich ans Fenster - Oskar Aichinger im Studiogespräch
audio
55:35 Min.
beamen.ensemble: nix/GELD und TETRALOGIE - Michaela Hurdes-Galli, Pippa Galli, Almut Mölk und Lonesome Andi Haller im Studiogespräch
audio
56:38 Min.
H.C. Artmann: Villon Baladn - Erwin Leder und Heinz Jiras live im Studio
audio
56:40 Min.
Der Gute Rat - Marlene Engelhorn live im Studiogespräch
audio
55:02 Min.
Nächte der Philosophie 2024 - Anna Gius und Leo Hemetsberger im Studiogespräch
audio
56:13 Min.
Maria Stern: Bastard - Hörbuch über die Geschichte der Alleinerzieherinnen
audio
56:24 Min.
On Connection - Studio DAN & MuTh: You Better Listen! - Wolfgang Mitterer, Maiken Beer und Thomas Frey im Studiogespräch
audio
56:26 Min.
Sternlesen 2024: Autor*innen auf Lesetour - Marlen Schachinger im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten, Teil1 | Margarete Maurer, Brigitte Holzner, Rosa Logar und Matthias Hirsch im Studiogespräch

Der strengen Reihe zweiundfünfzigster Streich

Paul Klimpel ist als Jurist und Kulturmanager in Deutschland tätig. Ausser Jura studierte er auch Philosophie, Psychologie und Sozialwissenschaften an der Jesuitischen Hochschule für Philosophie, was seinen Zugang zum Problemfeld Urheberrecht und Gesellschaft geprägt haben mag. Auf der Archivia 2014 hielt er einen bemerkenserten Vortrag unter dem Titel ‚Urheberrecht beim kulturellen Erbe – ein Konstrukt zwischen Wirklichkeit und Fiktion‘, der hier zur Gänze wiedergegeben wird.

Website Paul Klimpel
Wikipedia Artikel Paul Klimpel
Website Co:llaboratory
Website iRights.law
Website Berliner Appell
Website Zugang gestalten!
Website Archivia 2014

Lizenz: (CC) 2014 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar