Peter Mühlbauer (Austro-Rocker aus Bayern) in „Vordergründig-Hintergründig“

Podcast
„Vordergründig – Hintergründig“ – die Porträtreihe abseits des Mainstreams
  • Peter Mühlbauer in Vordergründig-Hintergründig
    30:00
audio
1 Std. 26 Sek.
Wehret den Anfängen - Die Jahre 1938-1955
audio
59:55 Min.
Franz Klammer ist 70
audio
1 Std. 06 Sek.
Zwischen den Kriegen: Die krisenbehafteten 1920er-30er Jahre
audio
59:53 Min.
Das Naturdenkmal Ottnangium
audio
1 Std. 45 Sek.
W. Ambros und WIR4 (WIR4plusEINS) wissen zu begeistern
audio
1 Std. 21 Sek.
Chris Lohner blickt zurück auf 80 Lebensjahre
audio
59:48 Min.
Schule - quo vadis?
audio
1 Std. 02:08 Min.
"Nie wieder Krieg!"-85 Jahre Anschluss Österreichs an Hitler-Deutschland
audio
58:56 Min.
"Gegen das Vergessen!"-In Gedenken an die NS-Opfer
audio
1 Std. 11:16 Min.
"Nie wieder Krieg!" - Gegen das Vergessen: In Gedenken an die KZ-Opfer

Peter Pohn hat ein vordergründig-hintergründiges Porträt einer Band und ihrem Sänger aus dem bayerischen Freilassing gestaltet, die sich ganz der Österreichischen Singer/Songwriter verschrieben hat. Eine Austropop-Coverband also, die allerdings auch selbst Lieder schreibt.

Vorwiegend bringt „Olles Leiwand“ ein „Best of Austro-Rock“, auf die Bühne. In der Setlist befinden sich Hits und Nachdenkliches von Wolfgang Ambros, STS, Georg Danzer oder Ostbahn Kurti.

In dieser Sendung hören Sie ein Gespräch mit dem Bandgründer und Sänger Peter Mühlbauer, der mit österreichischer Dialektmusik aufgewachsen ist. Nun steht er für „ besten Austropop aus Bayern“:

Schreibe einen Kommentar