104. radioattac, 31.01.05 – Radio

Podcast
radioattac
  • 104. radioattac, 31.01.05 - Radio
    29:28
audio
29:25 Min.
16 Tage gegen Gewalt an Frauen
audio
29:28 Min.
"Ökozid" - Ulrike Herrmann
audio
29:28 Min.
"Angst und Angstmacherei"
audio
29:32 Min.
Greenwashing, Öko-Rassismus und der Kampf um Klimagerechtigkeit
audio
29:28 Min.
Die Utopie des Sozialismus - Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution
audio
29:26 Min.
Das globale Finanzwesen: Systeme der Ausbeutung
audio
29:28 Min.
Future On Air
audio
29:28 Min.
Der Klimaschutz kostet uns nichts!
audio
29:30 Min.
1009. radioattac - Sendung, 03. 10. 2022
audio
29:26 Min.
To The East - 1008. radioattac - Sendung, 26. 09. 2022

Auch in unserer heutigen Sendung wollen wir vom Worldsocialforum in Porto Allegre berichten. Dazu übernahmen wir wieder Teile der Lifesendung von Radio Lora in Zürich, für das Bianca Miglioretto direkt aus Brasilien sendete. Besondere Beachtung fand der Auftritt von Ignacio da Silva Lula, des Präsidenten von Brasilien, wobei die Beurteilungen unterschiedlich ausfielen.
Das WorldSocialForum versteht sich als Gegenveranstaltung zum WorldEconomicForum im schweizerischen Davos. Dort treffen sich zur gleichen Zeit die Reichen und Mächtigen der Welt in einem von Militär und Polizei hermetisch abgeschirmten Konferenzzentrum. In diesem Zentrum, in dem im Scheinwerferlicht ein Bill Gates Chartyveranstaltungen promotet und Sharon Stone Dollars für den Ankauf von Moskitonetzen sammelt, während gleichzeitig in den „Hinterzimmern“ die Liberalisierung und Privatisierung aller Lebensbereiche vorangetrieben werden, hat man ein Open Forum eingerichtet. Es soll den Dialog zwischen den Wirtschaftskapitänen und deren Kritikern ermöglichen. Dazu einige Infos von Radio Z aus Nürnberg, zusammengetragen von Stefan Zimmer.
Gestalter der Sendung: Conni Derler und Gerhard Gutschi.

Schreibe einen Kommentar