739. radio%attac – Sendung am 08.05.2017

Podcast
radioattac
  • 739
    29:27
audio
29:30 Min.
1088. radio%attac „Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung “ Folge 2
audio
29:30 Min.
1087. radio%attac Steueroasen in der EU? Gabriel Zucman in der AK Wien
audio
29:30 Min.
1086. radio%attac – Playlist Wirtschaft, Arbeit, Geld #05
audio
29:30 Min.
1085. radio%attac - Ulrich Brand im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 02
audio
29:30 Min.
1084. radio%attac - Ulrich Brand im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 01
audio
29:27 Min.
1083. radio%attac – #zusammenhaltNÖ
audio
29:57 Min.
1082. radio%attac Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung im kapitalistischen System Folge 1, Teil 2
audio
29:46 Min.
1081. radio&attac Erfahrungen mit Mehrfachdiskriminierung im kapitalistischen System Folge 1, Teil 1
audio
29:30 Min.
1080. radio%attac - Indigener Hip-Hop in Australien #2
audio
29:30 Min.
1079. radio%attac Simon Schaupp im Gespräch mit Lisa Mittendrein Teil 3

Die Zeitschrift Contraste – die Radiosendung „Alleweltonair“ – und SSM

1.) Statement zum aktuellen Stand des Volksgebehrens gegen TTIP, Ceta und TISA von Valentin Schwarz von Attac Österreich.

2.) Die monatlich erscheinende Zeitschrift „Contraste“ ist eine Zeitung für Selbstorganiation in Deutschland und Österreich; „Alleweltonair“ ist eine freie Radiosendung in Köln, und, das Projekt „SSM“ ist keine neumodische Yogaübung sondern die Abkürzung für „Sozialistische Selbsthilfe Mühlheim“ in Köln.

Über diese Projekte spreche ich mit Ariane Detloff und Heinz Weinhausen, langjährige MitstreiterInnen dieser Projekte.

http://www.contraste.org/index.php?id=6

http://www.alleweltonair.de/

http://www.ssm-koeln.org/start/start.htm

http://systemchange-not-climatechange.at/de/klimacamp/

Sollten Sie über das im Beitrag erwähnte Klimacamp-Treffen, welche vom 24-28.05.2017 in Enzersdorf an der Fischa bei Wien stattfinden wir, in der Zeitschrift Contraste berichten möchten: Herzlich willkommen: Nehmen Sie mit Heinz Weinhausen bei der Zeitschrift Contraste Kontakt auf.

Gestaltung: Judit Kovacs

Schreibe einen Kommentar