17.09.2017: CD Spenden für Radio Archiv- 60 Min

Podcast
Wienerlieder
  • 20170917
    59:52
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 339
audio
59:55 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Walter Gaidos
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 338
audio
59:52 Min.
Siggi Preisz 90. Geburtstag, Norbert Beyer 85. Geburtstag
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 337
audio
59:55 Min.
Zu Gast bei Radio Wienerlied- Hans Wirtl
audio
59:55 Min.
Sondersendung Wiener Volksliedwerk
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 336
audio
59:53 Min.
Girk Kurt 5. Todestag
audio
59:52 Min.
Wiener Melange 335

Das Radio Wienerlied hat dank seiner Hörer und Freund wieder enormen Zuwachs bekommen. Von Wolfgang Greil haben wir eine CD von Greta Keller bekommen, von Dieter Fürnhammer eine CD von Peter Wimberger. Von Hedy Slunecko Kaderka haben wir ein gesamtes Archiv aus ungefähr 250 CDs erhalten, wo zahlreiche wahrhaft seltene Raritäten drauf sind. Hedy Slunecko Kaderka hat schon vor Jahren weit über 100 LPs für unser Archiv gespendet. Im Interview erzählt Hedy darüber, wie das Archiv zusammengekommen ist und auch über Ihre ehrenamtliche Mitarbeit bei www.daswienerlied.at, mit der Bitte verbunden, dass die Künstler diese kostenlose Möglichkeit der Werbung öfters nutzen sollten.
Der Titel „A Bleamerl steht am Wegesrand“ war der erste Titel von Josef Kaderka und im neu eingegangenen Archiv waren gleich zwei Aufnahmen- einmal vom Duo Czapek und dann von Hansi Hinterseer. Das habe ich für eine einmalige Kombination, wo zuerst das Duo Czapek singt und dann Hans Hinterseer. Der Titel Ist für mich eigentlich eine Sensation, denn dass der Hansi ein Wienerlied singt, hat mich sehr überrascht. Am Beginn der Sendung steht aber wieder ein Wunsch von Atsumi Akishino, einem treuen Hörer aus Japan.
Ihr Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at
Tel. 0664-4873052

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Wenn im Frühling die Magnolien blühn Prof. Leopold Grossmann Terumi Shima, Univ.Prof. Manfred Schiebel
Schrammeln spielts mir no an Tanz Walter Simlinger, Dr. Rudolf Nützlader Greta Keller, Orchester Wiener Volksoper
Ja, ja der Wein is guat Heinrich Strecker Peter Wimberger, Thomas Leander
Der Dornbacher Pfarrer steckt aus Bruno Hauer, Josef Kaderka Sabine Schier & Marion Zib
I fühl mi so daham bei dir Willy Fantel, Slunecko Kaderka Willy Fantel
Zwa Bleamerln stehn am Wiesenrand Bruno Hauer, Josef Kaderka Duo Czapek/ Hansi Hinterseer
Einmal macht´s an Plumpser Richard Czapek, Josef Petrak Die Weltpartie
Verlängerung auf 60 Minuten
Monte Laa Prof. Victor Poslusny, Herbert Schöndorfer Poslusny- Schöndorfer
I kann ka Glaserl ohne Wein seh´n Franz Sandera Conny Sandera, Karl Macourek
Ein Kleiner Lausbub Oskar Schima, Karl Schneider Heini Götz Quintett
Bei dir is Hopfen und Malz verlor´n H. Schmitzberger, Hedy Slunecko Kaderka Duo Schmitzberger
Cafeteria von Milano Hans Lang, Erich Meder Peter Alexander, Rudi Hofstetter, Erni Bieler
Unter der Haut san alle gleich Kurt Svab Eva Oskera
Da schensde Mann von Wien Janata The Worried Men Skiffle Group
Wien du bist das Herz der Welt Franz Lehar, Ernst A. Welisch Ingrid Merschl
Mich gibt´s ja gar net mehr Robert Becherer Robert Becherer
Ich trink den Wein nicht gern allein Ludwig Schmidseder Peter Wimberger, Thomas Leander
Z´untergroß Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer Charlotte Ludwig, Schöndorfer-Stonek
Püatt Euch Gott Alfred Lehrkinder, Elvira Kotruba A. Lehrkinder

1 Kommentar

  1. Lieber Erich, ich danke Dir auch auf diesem Weg, daß Du meine umfangreiche Wienerlied-CD-Sammlung bei euch, dem radio.wienerlied.at, übernommen hast. Es sind sicher einige Raritäten dabei und Deine Hörer werden sich bestimmt über viele Lieder sehr freuen. Ich habe Dir damit sehr viel Arbeit aufgehalst, aber ich weiß, daß sie jetzt in guten Händen sind und das freut mich sehr.
    Mit lieben Grüßen Hedy
    Deine Mitverfechterin um unser Kulturgut Wienerlied mit seinen wunderbaren InterpretInnen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar