Die Verwechslung – Dietmar Krug zu seinem jüngsten Roman

Podcast
Radio Dispositiv
  • Die Verwechslung
    57:00
audio
57:00 Min.
Sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten - Margarete Maurer, Brigitte Holzner, Rosa Logar und Matthias Hirsch im Studiogespräch
audio
56:55 Min.
NIS - Cybersicherheit Teil 2 - Otmar Lendl vom CERT.at im Studiogespräch
audio
55:21 Min.
Warum uns der Iran nicht wurscht sein sollte - und Sigmund Freud und Robert Musil auch nicht
audio
56:59 Min.
Socius Österreich - Bündnis gegen Armut | Dietmar Klement im Studiogespräch
audio
56:56 Min.
Symposion Dürnstein 2024: Was werden wir morgen essen? Ursula Baatz und Lisa Kernegger im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Sodom Vienna - Queer durchs rote Wien | Gin Müller und Birgit Peter im Studiogespräch
audio
56:28 Min.
Der überschätzte Mensch - Lisz Hirn zur Anthropologie der Verletzlichkeit
audio
57:00 Min.
Kein Kommentar - Herbert Auinger im Studiogespräch
audio
56:59 Min.
In memoriam Trautl Brandstaller - Gabriele Michalitsch, Margarete Maurer und Ulli Weish im Studiogespräch
audio
55:20 Min.
Rückkehr des Dschungels - Richard Schuberth im Studiogespräch

Die Idee zu seinem dritten Roman wurde Dietmar Krug gewisserweise vom Schicksal in den Schoß gelegt. Eine Verwechslung, die ihm in ähnlicher Form selbst zugestoßen ist, nahm er als Ausgangspunkt einer brillant erzählten Geschichte: Frank Theves ist Moderator einer erfolgreichen Talk Show und Autor eines Buches. Als er sich in brisante Fragen um Homophobie, Gender und Political Correctness verstrickt, gerät er gleich auf mehreren Ebenen in Bedrängnis.

Website Dietmar Krug
Website Otto Müller Verlag – Die Verwechslung

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar