Students for Climate Action ruft zu den großen Klimastreikdemos 15.3 & 5.4.2019 auf (5 min Radiobeitrag)

Podcast
trotz allem
  • Students_for_Climate_Action_DemoAufruf
    05:17
audio
1 Std. 20:56 Min.
Städtetagdemo in Wiener Neustadt gegen die Ostumfahrung - Reden und Interviews vom 6.Juni 2024
audio
31:35 Min.
Lkw-Verkehr: Tempo drosseln, Arbeitsbedingungen und Klima verbessern! AK PK vom 23.5.2024
audio
35:03 Min.
Wohnbau darf nicht Geisel für Straßenbau sein! Gemeinsame Pressekonferenz von Bauträger, Umweltorganisationen und BürgerInitiative
audio
57:00 Min.
Renaturierungsgesetz JETZT!
audio
57:00 Min.
Ostumfahrung: „Pressekonferenz der Tiere“ kündigt Hainburg 2.0 an
audio
56:59 Min.
Radprotest gegen Massen-Fällungen von Bäumen für A4-Sanierung vom 13.4.2024
audio
56:57 Min.
Die Ressourcen sind aus - was jetzt?
audio
57:00 Min.
Nein zu einer S8 Marchfeldschnellstraße! Frühdemo vor dem Bundesverwaltungsgericht anläßlich der Naturschutzverhandlung am 19.3.2024
audio
57:00 Min.
Pacewave Festival - 1.April: Ostermarsch ab Schwechat und Lichtermeer am Heldenplatz
audio
57:00 Min.
Schuhmeierplatz Straßenfest für den Erhalt des Lebensmittelrettungs Drehkreuz Eco Ufo

Zwei AktivistInnen von Students for Climate Action rufen zu den Klimastreiktagen auf und erklären ihre Motivation.

Ein Interview mit Jutta Matysek

Worum es geht:

Zukunft für Alle – Alle für die Zukunft!

Gemeinsam mit den Schüler_innen am 15. März zum Weltweiten Klimastreik: Jetzt nehmen WIR die Zukunft in die Hand für den Klimaschutz. Am 5. April streiken mit allen Solidarischen an Schulen, Unis und Arbeitsplätzen und für wirksame und schnelle Maßnahmen gegen die Klimakrise auf die Straße gehen! Wir werden einen eigenen Demoblock gegen Autobahnbau machen – Mach mit!
Wann: Freitag, 5. April 2019 um 17:00 Uhr
Wo: Christian-Broda-Platz (U3/U6 Westbahnhof), Wien Abschlusskundgebung am Heldenplatz
Alle Infos auf www.klimaprotest.at

https://www.facebook.com/studentsforclimateaction/

Schreibe einen Kommentar