R(h)eingehört Essbare Stadt Dornbirn Eröffnung

Podcast
R(h)eingehört
  • Rheingehört Essbare Stadt Dornbirn Eröffnung
    07:37
audio
16:34 Min.
Für Demokratie und Menschenrechte - Gegen eine Politik des Machterhalts um jeden Preis - Samstagsdemo in Vorarlberg
audio
23:53 Min.
R(h)eingehört Community Nursing Wolfurt
audio
03:50 Min.
Aero-Messe Friedrichshafen: 17.04.-20.04.2024
audio
13:27 Min.
R(h)eingehört zur EUROPAN17
audio
06:33 Min.
Das HAIKU feiert literatur:vorarlberg beim 25. Welttag der Poesie am 21. März 2024 am LiteraturBahnhof Feldkirch
audio
05:12 Min.
Startrooper, Ghostbuster, Oger und Elfen in Vorarlberg? Comic Con Dornbirn - von 16. bis 17. März 2024 in der Messe Dornbirn
audio
35:18 Min.
"Golden Gate" - ein Lösungsansatz für die Verkehrsprobleme im Rheintal
audio
27:40 Min.
Die S18 Variante CP ist technisch kaum durchführbar, extrem kostenintensiv und umweltschädlich, sagt Andreas Postner von TRANSFORM
audio
31:55 Min.
Fakten zur "Tunnelspinne" in Feldkirch präsentiert Andreas Postner
audio
12:12 Min.
Mehr Klimaschutz und Stopp aktueller Straßenbauprojekte fordert die Großelterngeneration für Enkelkindergeneration in Vorarlberg.

Am 10. Mai im Rahmen des Gartenmarkt Dornbirn wurde der Pilotgarten der Essbaren Stadt Dornbirn offiziell eröffnet. Das Projekt essbare Stadt Dornbirn gibt es seit diesem Jahr im Park des Kulturhaus Dornbirn. Alle Menschen sind eingeladen mitzugärtnern. Um das Projekt kennen zu lernen könnt ihr jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr in den Park vom Kulturhaus kommen und mitmachen, oder euch informieren.

Wer sich für die Essbare Stadt Dornbirn interessiert findet Infos auf https://www.essbare-stadt.com/

Und auf Facebook unter „Essbare Stadt Dornbirn“.

 

​Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar