#228 Hamradio / Funkamateur unterstützt chinesische Mond-Mission / AIS Schiffsfunk

Podcast
Radio DARC
  • DARC-Radio-30062019-stereo
    59:24
audio
59:22 Min.
#417 Die Sonne und Wilhelm Conrad Röntgen
audio
59:21 Min.
#416 Größte Satelliten-Bodenstation der Welt: Spitzbergen, 900km vom Nordpol
audio
59:21 Min.
#415 Apollo Mond-Missionen der 70er-Jahre
audio
59:20 Min.
#414 Frequencyhopping und Bluetooth, von Hedy Lamarr
audio
59:20 Min.
#413 Die Funkamateure, eine weltweite Gemeinschaft
audio
59:21 Min.
#412 Der Transistor hat Geburtstag
audio
59:20 Min.
#410 Eine Weihnachtsfunkgeschichte / Technik: Elektrische Weihnachtsbeleuchtung
audio
59:22 Min.
#409 Electronica, die weltgrößte Fachmesse für elektronische Bauelemente
audio
59:20 Min.
#408 Cell Broadcasting, Stromfresser, Schaltsekunden, Ende der Telefonzellen
audio
59:23 Min.
#407 Funkamateure und Katastrophenfälle, Deutschland

Am vierten Juni-Wochenende fand in Friedrichshafen die größte europäische Fachveranstaltung für Amateurfunktechnik statt. 14300 Funkamateure aus dem In- und Ausland waren dort.

Nobellpreisträger Joe Talyor, Funkamateur mit dem Rufzeichen K1JT, hielt auf der 44. Hamradio einen Vortrag über seine freie Software WSJT-X. Mehr als 60% aller weltweiten Amateurfunk-Verbindungen werden damit hergestellt.

Der deutsche Funkamateur DK5LA unterstützt mit seiner Amateurfunkanlage eine chinesische Weltraum-Mission, die Landung einer Sonde auf der erdabgewandten Seite des Mondes.

Schreibe einen Kommentar