Sondersendung zum Europäischen Forum Alpbach 2019 – When machines judge people

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck
  • When_machines_judge_people_mit_moderation
    118:43
audio
1 Std. 29:24 Min.
Feministische Stadtgespräche: "Wut und Böse"
audio
1 Std. 51:33 Min.
Poetize your s(h)elves: 40 Jahre Haymon!
audio
2 Std. 22:36 Min.
Sicherstellung zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit hohem und komplexem Unterstützungsbedarf
audio
2 Std. 49:01 Min.
Medientag 2022 - Qualitätsjournalismus im Krisenmodus
audio
58:29 Min.
FREIRAD meets FRO
audio
56:50 Min.
Sondersendung: Nicht über uns ohne uns
audio
1 Std. 55:57 Min.
Tirol braucht feministische Politik! Wer weiß wie’s geht?
audio
2 Std. 06:26 Min.
Kulturpolitik - (k)ein wichtiges Thema?
audio
33:15 Min.
Kritische Selbstreflexion an der Uni Innsbruck
audio
2 Std. 58:02 Min.
Journalismusfest Innsbruck

FREIRAD beim Europäischen Forum Alpbach 2019

Politische und Rechtsgespräche

Den Auftakt der Sondersendereihe der Aufzeichnungen des diesjährigen EFA macht die Ausstrahlung der sehr kontroversen Diskussion ’Die Macht der intelligenten Maschinen: Wie wir Algorithmen zähmen können‘, zu welcher AMS-Vorstand Johannes Kopf, Jörg Dräger von der Bertelsmann Stiftung und WU-Professorin Sarah Spiekermann-Hoff geladen waren. Moderiert wurde die Veranstaltung von Chris Köver von netpolitik.org. Der Podiumsdiskussion geht ein Impulsvortrag von Matthias Spielkamp von AlgorithmWatch Berlin voran.

Beitragsgestaltung: FREIRAD

 

Schreibe einen Kommentar