„Ein weiter, weitgehend heiterer Himmel“ von Gerd Sulzenbacher Teil 1

Podcast
Andere Stimmen hören
  • Ein weiter, weitgehend heiterer Himmel - Teil 1
    28:00
audio
27:02 Min.
Eine dünne Haut Verantwortung
audio
27:05 Min.
Mut zur Improvisation
audio
30:01 Min.
Tür in die Angel
audio
27:00 Min.
Im Gespräch mit Doroteja Paley
image
Im Gespräch mit Doroteja Paley
audio
27:02 Min.
Gertraudens Kinder
audio
27:00 Min.
Häutungen Franz Fühmanns
audio
28:41 Min.
Das Ende ist nah – Buchbesprechung
audio
26:57 Min.
Vorfreude mit alten takes und Musik
audio
27:00 Min.
Jubiläumssendung – der große Potpourri –

Andere Stimmen hören – 28 –

„Ein weiter, weitgehend heiterer Himmel“ (2020), Auszug aus „Sankt Nichtsnutz, Apokryphen“ (Arbeitstitel, noch unveröffentlicht) von Gerd Sulzenbacher, 1993 in Innichen geboren, studiert/e Kunstgeschichte und Sprachkunst. Veröffentlichungen in Zeitschriften, H.C Artmann Stipendium in Salzburg. Ein bisschen Theater und Performance, lebt und wohnt in Wien. Zuletzt erschienen (mit Matthias Vieider): Die Reise nach Sils Maria.

Sprecher*innen: Gerd Sulzenbacher, Flora Püspök und deef
Produziert vom Kulturverein zur Realisierung von Kultur – kvzr.net

Fortsetzung folgt.

Schreibe einen Kommentar