R(h)eingehört mit dem Musiker David Helbock

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört David Helbock
    17:26
audio
07:48 Min.
Visionen statt Tunnelspinne - Bericht zur Pressekonferenz der Initiative StattTunnel vom 16.2.2024
audio
17:33 Min.
Nie wieder ist Jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! - Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn - ein Nachbericht
audio
11:54 Min.
Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn, Vorarlberg
audio
11:38 Min.
"Das Fest des Lamms" von Surrealistin Leonora Carrington - aktuell zu sehen im Vorarlberger Landestheater
audio
10:07 Min.
R(h)eingehört Glenn Miller Orchestra
audio
07:10 Min.
Zu jedem Urlaub gehört ein gutes Buch!
audio
50 Sek.
R(h)eingehört - argentinischer Abend in Rankweil
audio
01:36 Min.
Veranstaltungstipps vom Spielboden
audio
16:10 Min.
R(h)eingehört Glückskrömle@mumo
audio
23:32 Min.
Vorarlberger Kulturstrategie 2023 - NEU? oder weniger?

Der Vorarlberger Musiker David Helbock ist als Pianist auf der ganzen Welt unterwegs. Er war bereits zwei Mal Preisträger beim größten Jazz-Piano-Solo-Wettbewerb des Jazzfestivals Montreux und wurde in Österreich 2011 mit dem Outstanding Artist Award ausgezeichnet. Seit dem Beginn seiner Musikerlaufbahn ist David als Komponist sehr aktiv. Zu seinen Werken zählt das Jahreskompositionsprojekt. Für dieses Projekt schrieb er ein Jahr lang jeden Tag ein neues Stück. Auf Radio Proton erzählt er uns über sein Leben als Musiker.

Wer sich für David Helbock, seine Musik, seine Projekte und zukünftigen Konzerte interessiert, findet Infos auf www.davidhelbock.com.  Außerdem findet ihr ihn auf diversen Socialmediakanälen und auf Youtube unter „David Helbock“ gibt es zahlreiche Konzertaufnahmen.

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar