poetic act: urbane audioresonanzen aus helsinki, wien und salzburg

Podcast
poetologische ortungen
  • seitwärts_poetic act 122020_finalx
    61:08
audio
1 Std. 34 Sek.
FRAUENSTIMMEN: Ein Hörspielkollektiv für M8rz on air
audio
1 Std. 02:00 Min.
kopfsteinpflaster poetort und Flussgeister
audio
1 Std. 05:26 Min.
POETIC ACT: Achsen der Zeit
audio
1 Std. 37 Sek.
poetic act: so a komische Zeit
audio
1 Std. 08:01 Min.
poetic act ∞ wege und kreise
audio
1 Std. 02:18 Min.
ZERFRANSTES HÖRKALEIDOSKOP / FRINGED AUDIOCALEIDOSCOPE
audio
1 Std. 27 Sek.
Das Band -eine begehbare Geschichte
audio
1 Std. 25 Sek.
Die Wortherde zieht / flockt Klang ins Echo sowie Fragment aus Mahabarata – eine Geschichte von Krieg und Frieden
audio
1 Std. 00 Sek.
INNEN & AUSSEN: ORTE und RÄUME
audio
1 Std. 04:01 Min.
poetic act: political goretexness

die eingeladenen autorinnen und der autor liefern freie hörräume aus den europäischen städten helsinki, wien und salzburg. die beiträge wurden eigens für diese sendung performt und aufgenommen und als poetologische radiomontage adaptiert

orte, räume als akustische informationsträger: während lucas cejpek die wiener innenstadt umkreist, sendet christa nebenführ material von ihrer interrailreise [jänner 2020] aus dem IC hamburg – kopenhagen und vom flughafen helsinki. angelika ganser sucht resonanzen am wasser der salzach und in salzburgs [zwischen]räumen

gastautorinnen und gastautor lucas cejpek, angelika ganser, christa nebenführ

aufnahmen ic hamburg-kopenhagen, flughafen helsinki christa nebenführ

aufnahmen wien [mit lucas cejpek] salzburg [mit angelika ganser] sowie finale sendungsgestaltung/montage wally re

 

literaturhinweise

lucas cejpek umkreisung. wien. sonderzahl. 2020

angelika ganser neue texte

christa nebenführ in die kunst, sich in 26 richtungen gleichzeitig zu sträuben. das fröhliche wohnzimmer. edition. wien. 2018

ENGLISH

the invited authors provide free listening spaces in four sound-acoustic contributions each from the european cities of helsinki, vienna and salzburg. the contributions were performed and recorded especially for this broadcast and adapted as a poetological radio montage

places, spaces as acoustic information carriers of an in-between: while lucas cejpek circles the city center of vienna, christa nebenführ broadcasts material from her interrail journey, [january 2020] from the hamburg – copenhagen intercity train and from helsinki airport. angelika ganser searches for resonances on the water of the salzach river and in salzburg’s [in-between] spaces

BIOS

Lucas Cejpek geboren am 14. Dezember 1956 in Wien, aufgewachsen in Graz. Studium der Germanistik und Amerikanistik, Mitarbeit im Forum Stadtpark, Rundfunkjournalist. Lebt seit 1990 als freier Schriftsteller und Regisseur in Wien. Zuletzt erschienen:  Umkreisung, Wien: Sonderzahl, 2020

Angelika Ganser geboren und aufgewachsen in Wels, OÖ. Studium der Theater,- Film- und Medienwissenschaften sowie der Germanistik in Wien, lebt seit 2010 in Salzburg, Veröffentlichungen in „Literatur & Kritik“, seit 2018 Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, seither regelmäßige Veröffentlichungen in X-Blatt – vorwiegend Kurzprosa und Lyrik

Christa Nebenführ geb. in Wien, verheiratet, zwei Töchter.
Nach einer konventionellen Laufbahn als Schauspielerin in der BRD Studium der Philosophie in Wien und Stony Brook (USA). Sponsion 1996. Kurier-Kolumne (1993 – 2004), Radiofeatures (Ö1), Kurzhörspiel, Essays und Prosa in Anthologien, Leitung von Literaturkursen, Kulturveranstaltungen, 2003 – 2018 Veranstaltung der Sommerlesereihe im Café Prückel. Vorstandsmitglied des Literaturkreises Podium und der GAV. Zahlreiche Einzelpublikationen, zuletzt: 2013 Podium Länderheft mit kroatischer Gegenwartsliteratur (Hrsg.), 2020 Podium Porträt Christa Nebenführ mit 49 Gedichten

++

dank an die galerie W&K  für eine aufnahme in den innenräumen des palais schönborn- batthyány in wien

dieser poetic act wurde ermöglicht mit freundlicher unterstützung von der literar mechana und der gav – grazer autorinnen und autoren versammlung

wallyre122020

 

Schreibe einen Kommentar