R(h)eingehört „gelobt und mitssverstanden Mohammed“

Podcast
R(h)eingehört
  • Gelobt_und_missverstanden_Mohammed
    25:35
audio
07:17 Min.
Mehr Klimaschutz und den Stopp der Tunnelspinne fordern die "Großeltern für Enkelkinder"
audio
02:07 Min.
Veranstaltungstipps vom Spielboden - März 2024
audio
10:57 Min.
Sofortmaßnahmen zur Entlastung der Lustenauer Bevölkerung fordert die Initiative Lebensraum Zukunft Lustenau – Unteres Rheintal
audio
07:48 Min.
Visionen statt Tunnelspinne - Bericht zur Pressekonferenz der Initiative StattTunnel vom 16.2.2024
audio
17:33 Min.
Nie wieder ist Jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! - Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn - ein Nachbericht
audio
11:54 Min.
Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn, Vorarlberg
audio
11:38 Min.
"Das Fest des Lamms" von Surrealistin Leonora Carrington - aktuell zu sehen im Vorarlberger Landestheater
audio
10:07 Min.
R(h)eingehört Glenn Miller Orchestra
audio
07:10 Min.
Zu jedem Urlaub gehört ein gutes Buch!
audio
50 Sek.
R(h)eingehört - argentinischer Abend in Rankweil

Gelobt und missverstanden – Wie spricht man den Namen Mohammed richtig aus?

Als ich beruflich anfing mit Geflüchteten zu arbeiten, ist mir aufgefallen dass es im Deutschen mindestens 10 verschiedene Varianten vom Namen Mohammed gibt, obwohl im Arabischen nur eine einzige Schreibweise existiert. Aber warum ist das so und wie spricht man den Namen richtig aus? Meine erste Idee ist es, die Mohammeds selbst zu fragen.

Sandra Hetzl, Übersetzerin für arabische Sprache und Kuratorin von Literaturveranstaltungen, beschäftigt sich unter anderem immer wieder sehr intensiv damit, wie man Erlebtes, Gehörtes, Gesagtes oder Geschriebenes von einer Sprache in die andere übertragen kann. Sie hat sich für den Namen Mohammed eine eigene Aussprache-Regel ausgedacht und erklärt was er bedeutet.
In Berlin und London rückt der Jungennamen auf die vorderen Plätze der Namensstatistik, wie es in Vorarlberg aussieht erzählt Frau Dreher vom Standesamt Feldkirch.

Wer mehr über den Namen Mohammed erfahren möchte, fragt einfach seinen Nachbarn, Arbeitskollegen oder Schulkameraden. Und wer Lust hat auf frische arabische Gegenwartsliteratur, findet Titel übersetzt von Sandra Hetzl auf www.sandrahetzl.com/

Schreibe einen Kommentar