R(h)eingehört: Gespräch mit Florian Fulterer über die Initiativenlandkarte

Podcast
R(h)eingehört
  • Initativenlandkarte
    09:36
audio
07:48 Min.
Visionen statt Tunnelspinne - Bericht zur Pressekonferenz der Initiative StattTunnel vom 16.2.2024
audio
17:33 Min.
Nie wieder ist Jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! - Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn - ein Nachbericht
audio
11:54 Min.
Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn, Vorarlberg
audio
11:38 Min.
"Das Fest des Lamms" von Surrealistin Leonora Carrington - aktuell zu sehen im Vorarlberger Landestheater
audio
10:07 Min.
R(h)eingehört Glenn Miller Orchestra
audio
07:10 Min.
Zu jedem Urlaub gehört ein gutes Buch!
audio
50 Sek.
R(h)eingehört - argentinischer Abend in Rankweil
audio
01:36 Min.
Veranstaltungstipps vom Spielboden
audio
16:10 Min.
R(h)eingehört Glückskrömle@mumo
audio
23:32 Min.
Vorarlberger Kulturstrategie 2023 - NEU? oder weniger?

Am 19. Juni wird im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast die Initativenlandkarte vorgestellt. Diese hat zum Ziel, regionale Projekte, die sich mit alternativen Wirtschafts- und Lebensweisen auseinander setzen, in den Fokus zu rücken.  Daniel Furxer hat mit einem der  Gründungsmitglieder der Wandeltreppe, Florian Fulterer, über diese außergewöhnliche Karte gesprochen.

Schreibe einen Kommentar