Wie sicher sind kritische Infrastrukturen in Österreich?

Podcast
Campustalk
  • CT Cyber Security and Resilience
    53:55
audio
1 Std. 09 Sek.
Was werden wir morgen essen? Ein Diskurs zu Biodiversität und Ernährungssicherheit
audio
59:34 Min.
Myth Busters: Wir klären Mythen aus der Physiotherapie auf!
audio
33:24 Min.
Smartphones und andere Problemchen: Lehrer und Kabarettist Andreas Ferner zum Schulanfang
audio
56:39 Min.
Prozessorientierte Beratung von Arbeitslosen wirkt!
audio
52:41 Min.
Das Leben von FLINTA* Personen
audio
58:22 Min.
Die Wohnsituation von Alleinerziehenden
audio
52:00 Min.
Sicher durch Krisen!
audio
43:52 Min.
Soziale Arbeit in anderen Ländern
audio
20:27 Min.
Vom Studium zum Start-up: Gespräch mit Gründer*innen
audio
54:46 Min.
Young Campus 2023

Energienetze, Krankenhäuser.. kritische Infrastrukturen benötigen einen besonderen Schutz vor Cyberattacken. Dabei geht es nicht nur um technische Komponenten, sondern auch die Schulung der Mitarbeitenden ist ein wichtiger Faktor, damit das Risiko von Angriffen minimiert werden kann.

Julian Magin steht kurz vor dem Abschluss des Masterstudiengangs Cyber Security und Resilience an der FH St. Pölten und arbeitet in einem Unternehmen als Security Berater, zB für Krankenhäuser. Er steht Moderatorin Anna Michalski in der Radiosendung Campustalk auf Campus & City Radio St. Pölten Rede und Antwort.

Schreibe einen Kommentar