[O-Ton] Ein Jahr #LobauBleibt. Was kann die Klimabewegung daraus lernen?

Podcast
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • 20220827_1_Jahr_LobauBleibtCamp
    72:34
audio
1 Std. 04:32 Min.
[O-Ton] Gedenken an Kämpfer*innen gegen den Austrofaschismus im Goethehof in Wien-Kaisermühlen am 18.2.2024
audio
42:38 Min.
[O-Ton] Demo gegen Akademikerball am 16.2.2024 in Wien
audio
57:03 Min.
[O-Ton] One Billion Rising Vienna am 14. Feber 2024
audio
32:04 Min.
[O-Ton] Antifaschistischer Budenbummel am 14. Feber 2024 in Wien
audio
25:47 Min.
[O-Ton] Antifaschistische Demonstration zum Tag des Aufstands gegen den Austrofaschismus am 12. Februar 2024 in Wien
audio
1 Std. 09:17 Min.
[O-Ton] 500. Tag des Sitzstreiks für iranische Frau-Leben-Freiheit-Bewegung vor Uno-City am 7.2.2024 (Ausschnitte)
audio
13:26 Min.
[O-Ton] Ausschnitte aus Demo gegen Hinrichtungswelle im Iran am 3. 2. 2024 in Wien
audio
32:12 Min.
[O-Ton] Neuerliche Mahnwache für die palästinensischen und israelischen zivilen Opfer am 28.1.2024 in Wien
audio
47:57 Min.
[O-Ton] „Nie wieder ist jetzt!“ – Jetzt-Zeichen-setzen-Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Remembrance-Day am 27. Jänner 2024 am Heldenplatz in Wien
audio
2 Std. 20:30 Min.
[O-Ton] Zigtausende gegen Rechtsextremismus am 26. Jänner 2024 in Wien

Noch nie hat die Klimabewegung in Österreich so lange und effektiv zivilen Ungehorsam eingesetzt, um die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen zu stoppen wie bei #LobauBleibt. Der Widerstand gegen Lobautunnel und Stadtautobahn hat monatelang die Schlagzeilen mitbestimmt und die Politik zum Handeln gezwungen. Doch was bleibt nach einem Jahr #LobauBleibt – und was kann Österreichs Klimabewegung daraus lernen?

Darüber diskutierten am 27. August 2022 Aktivist*innen verschiedener Gruppen aus der Bewegung wie Stopp Lobau-Autobahn, Fridays for Future, Jugendrat, System Change, not Climate Change, GLOBAL 2000 … im LobauBleibt-Camp in Hirschstetten. Hier ist eine ungeschnittene Aufzeichnung: https://cba.media/572334

Ungeschnittene und unbearbeitete Aufzeichnung.

Schreibe einen Kommentar