a.c.m.e,-Radiolab_02.Okt. „Welt unter“

Podcast
a.c.m.e,- radiolab
  • a.c.m.e.-radiolab_2Oktober
    60:00
audio
59:56 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_26.Mai_"Keeping up with the äkmashians"
audio
1 Std. 48 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_12Mai "London, Venedig, Drehbühne"
audio
59:44 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_28April "mit einer kurzen Rauchpause"
audio
59:59 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_14April "Bananen-Backhendl-Umkehr"
audio
1 Std. 29 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_31März "Uprising der Schachcomputer"
audio
59:58 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_17.Mai "Des Teufels Bart"
audio
1 Std. 16 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_03.März "Ja, nichts ist ok"
audio
1 Std. 17 Sek.
a.c.m.e,-radiolab #194 "Unoptimiertens"
audio
59:20 Min.
a.c.m.e,-Radiolab_04.Dez "Die Welt ist Kabel"
audio
1 Std. 00 Sek.
a.c.m.e,-Radiolab_21.Dez "Denk an Rene Benko"

Wie eh und je ist die Menschheit dem Untergang geweiht.
Die Berufspessimisten Martin und Andi haben dem auch nichts entgegenzusetzen.
Solange die Welt noch steht machen wir weiter. Was sollen wir auch sonst tun?

Schreibe einen Kommentar