Kostnix-Laden Hard an neuer Adresse

Podcast
R(h)eingehört
  • Kostnix-Laden Hard
    07:21
audio
04:16 Min.
Klimabündnis Vorarlberg lädt ein zum "Internationalen Tag der Mutter Erde" mit dem Thema "Klimagerechtigkeit: Bleiben wir am Boden"
audio
16:34 Min.
Für Demokratie und Menschenrechte - Gegen eine Politik des Machterhalts um jeden Preis - Samstagsdemo in Vorarlberg
audio
23:53 Min.
R(h)eingehört Community Nursing Wolfurt
audio
03:50 Min.
Aero-Messe Friedrichshafen: 17.04.-20.04.2024
audio
13:27 Min.
R(h)eingehört zur EUROPAN17
audio
06:33 Min.
Das HAIKU feiert literatur:vorarlberg beim 25. Welttag der Poesie am 21. März 2024 am LiteraturBahnhof Feldkirch
audio
05:12 Min.
Startrooper, Ghostbuster, Oger und Elfen in Vorarlberg? Comic Con Dornbirn - von 16. bis 17. März 2024 in der Messe Dornbirn
audio
35:18 Min.
"Golden Gate" - ein Lösungsansatz für die Verkehrsprobleme im Rheintal
audio
27:40 Min.
Die S18 Variante CP ist technisch kaum durchführbar, extrem kostenintensiv und umweltschädlich, sagt Andreas Postner von TRANSFORM
audio
31:55 Min.
Fakten zur "Tunnelspinne" in Feldkirch präsentiert Andreas Postner

Seit 2015 gibt es in Hard den Kostnix-Laden. Jetzt ist er in neue Räumlichkeiten in die Mesnergasse 1a beim Seezentrum Hard umgezogen. Für Proton erzählen Monika, Ernie und Brigitte von ihrem ehrenamtliches Engagement für die Initiative, wie der Kostnix-Laden funktioniert, über das Warenangebot und auch von Zukunftswünschen.

INFOS zum Kostnix-Laden
Öffnungszeiten: jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr 30
Adresse: Mesnergasse 1a, 6971 Hard
Abgabetermine für Artikel für den Kostnixladen oder den Flohmarkt: Dienstag von 8h00 bis 13h00 Uhr und Freitag von 16h00 bis 18h30 Uhr im Alma-Gebäude, Rheinstraße 1, in Hard.
Dort findet weiterhin jeden ersten Samstag pro Monat der ALMA FLOHMARKT statt.

ADVENTMÄRKTLE
Am ersten Adventwochenende, also am Samstag dem 26. November und Sonntag 27. November gibt es von 10 bis 17 Uhr ein Adventmärktle auf dem Vorplatz der Alma. Das Angebot ist reichhaltig, von kostbaren Gläsern über edles Porzellan Silberwaren, Krippen, Weihnachtsdeko, Kerzenständer, alte Leinenwäsche, Lavendelkissen, Puppen und vieles mehr. Es gibt auch Kulinarisches wie Kekse, Apfelbrot, selbstgemachte Marmeladen und Pikantes.

Der Reinerlös wird für soziale Projekte und für in Not geratene Menschen im In- und Ausland verwendet.

www.flohmarktinderalma.at

 

Schreibe einen Kommentar