Gitaa spüün

Podcast
der wiener salon
  • 221303_Radlsperger_Ulrich
    59:23
audio
1 Std. 05:24 Min.
20 Jahre Saxophone Affairs
audio
1 Std. 01:36 Min.
50 Jahre Dominik Nostitz: Was steht noch auf der Bucket List?
audio
1 Std. 01:13 Min.
Eine Nacht mit Lady Macbeth
audio
1 Std. 04:59 Min.
60 Jahre Franz Hautzinger und 40 Jahre Musik
audio
1 Std. 58 Sek.
Sea Change - Die Kunst der Verwandlung
audio
57:31 Min.
Rosenburg & Märchensommer
audio
1 Std. 04:30 Min.
Wie soll ich wissen, wer ich war? Erinnerungen an Herbert Stumpfl
audio
1 Std. 01:59 Min.
Game of Shoes
audio
1 Std. 02:24 Min.
Next Generation – Wenn die Nichte mit der Tante …
audio
1 Std. 22 Sek.
Celia und Silvia back in Town mit News aus Brasilien

Ulrich Radlberger, der in Graz geborene Musiker, der nach Linz auszog um Musik zu studieren, nach zwei Jahren in Paris nach Wien emigrierte, hier Volksschullehrer wurde und nun als Musiker sein Debütalbum „Gitaa spünn“ vorstellt.

Eine spannende Vita über die sich auch die Schüler*innen in seiner Integrationsklasse freuen können.

Ulrich Radlberger plaudert mit uns über sein abwechslungsreiches Leben als Musiker und Lehrer.

Gemeinplatz Radlberger zum Download auf

Schreibe einen Kommentar