Von Berigweiwön, Bergmandln und Zwergweiwön

Podcast
Berigweiwögschichtn
  • BerigweiwöSendung 1
    53:22
audio
59:32 Min.
Das Leben der Bergleute - Arschleder und Co
audio
57:51 Min.
Das weiße Gold des Salzkammergutes
audio
59:07 Min.
Peter Ritter von Rittinger - die erste Wärmepumpe
audio
58:28 Min.
Frühlingserwachen und Karwochenbrauchtum
audio
58:18 Min.
Fischerei und Ökologie - Mondsee
audio
59:59 Min.
Das Mondseeland – eine Kulturlandschaft
audio
59:42 Min.
Das "Widerständige" am Fasching - Aussee
audio
58:03 Min.
Fasching in Ebensee - Wurzeln und Entwicklung
audio
58:47 Min.
Die Waldbahn zum Offensee - Erinnerungen
audio
59:15 Min.
Ebenseer GlöcklerInnen - Salzkammergut 2024

In dieser Sendung über Sagen und Gschichtn aus dem Salzkammergut geht es um die kleinen Sagengestalten in den Bergen. Sie treiben dort ihr Unwesen, sie wohnen in Felsklüften und Höhlen und manchmal helfen sie den Menschen. In der Vorstellung unserer Vorfahren war die Natur belebt. Mündlich weitergegebene Geschichten geben uns einen Einblick in ihre Gedanken- und Lebenswelten.

Bergmandln und Berigweiwön gibt es im gesamten Alpenraum. Die Sagen ähneln sich.

In jeder Sage steckt ein wahrer Kern, heißt es in der Beschreibung dieser Literaturgattung. Diesem wahren Kern spüren wir nach.

Die Musik, die unsere Sendung begleitet ist vielfältig. In der ersten Sendung hören Sie die Tirolerhäusl Schützenmusi, Hubert von Goisern und Andi Reitinger.

 

Schreibe einen Kommentar