Übernahme der IG Kultur: Fair Pay im Kulturbereich: Eine Bestandsaufnahme.

Podcast
Kulturtransfer – Der Podcast der KUPF OÖ (Radio Edit)
  • bmk-fair-pay
    30:00
audio
29:58 Min.
Plakatieren und Bewerben in der Freien Szene
audio
29:57 Min.
The future starts now. Antirassismus matters.
audio
30:00 Min.
Demokratie verteidigen!
audio
29:48 Min.
Es geht nahtlos über - Care und Mutterschaft im Theater- und Tanzbereich
audio
24:44 Min.
Übernahme: Feministischer Kampftag in Linz 2024
video
29:03 Min.
"The Money Will Roll Right In" - Das liebe Geld
audio
26:52 Min.
Übernahme: Historischer Schulterschluss zur Bekämpfung der Prekarität im Kunst- und Kulturbereich
audio
29:57 Min.
"Die meisten Vereine können sich Fair Pay nicht leisten". Verena Humer im Gespräch mit Pia Wiesauer.
audio
30:00 Min.
Übernahme: Progressive Provinz Teil 2
audio
29:56 Min.
KUPFiger Jahresrückblick 2023 und Ausblick 2024

Der Kulturbereich ist ja besonders vom Prekariat, Unterbezahlung, schlechter sozialer Absicherung und unsicheren Arbeitsverhältnissen betroffen. Deshalb hat die IG Kultur schon vor über zwölf Jahren die Kampagne für Fair Pay im Kulturbereich gestartet. Fair Pay konnte nun erstmals ins Regierungsprogramm lobbyiert werden. Das ist nun drei Jahre her, das heißt die Legislaturperiode neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Wir haben nachgefragt, wie es in Bund und Ländern in Sachen Fair Pay gerade steht, mit Wortmeldungen von Yvonne Gimpel/IG Kultur, Thomas Randisek/Dachverband Salzburger Kulturstätten, Mirjam Steinbock/IG Kultur Vorarlberg, Lidija Krienzer-Radojevic/IG Kultur Steiermark, Helene Schnitzer/Tiroler Kulturinitiativen, Elena Stoisser/IG KIKK, Katharina Serles/IG Kultur Wien.

Fair Pay | IG Kultur

 

Schreibe einen Kommentar