Bodenpolitik – Boden für Alle

Podcast
#Stimmlagen – Das Infomagazin der Freien Radios
  • Bodenpolitik - Boden für Alle
    29:58
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: "Die Enteignung der Bäuer:innen wurde bereits beschlossen" - Besetzung der Fischa-Au
audio
30:00 Min.
IDAHOBIT - Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: machtplatz! I Umsorgende Gemeinschaft I Verschwörungstheorien
audio
29:58 Min.
#Stimmlagen – EU Wahl: Fritz Hausjell über Medienfreiheit in Europa
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: ME/CFS | EU-Wahl
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: "Man will uns ans Leben!" - 30 Jahre Bombenterror
audio
30:00 Min.
25. Todestag von Marcus Omofuma
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Queere Geschichte Salzburg I Unterwegs mit dem Virgilbus
audio
30:00 Min.
Armutskonferenz 2024
audio
30:00 Min.
#Stimmlagen: Resilientes Saatgut und die Zödelei | „Wir dokumentieren Polizeigewalt - selbstorganisiert“ Antirepressionsbüro

Unser Boden ist ein kostbares Gut, aber auch ein begrenztes und ein sorgloser Umgang damit zieht Konsequenzen mit sich. Karoline Mayer und Katharina Ritter haben sich in ihrer Ausstellung Boden für Alle eingehend mit den Problemen und Herausforderungen unseres Bodenverbrauches und unserer Bodenpolitik beschäftigt. Im Interview beantworten sie Fragen zu den Konsequenzen der Bodenversiegelung, und in diesem Zusammenhang auch zu den Auswirkungen und Herausforderungen des Klimawandels und wie damit umgegangen wird bzw. werden sollte.

Eine Stimmlagenausgabe aus der Redaktion des Freien Radio Salzkammergut.
Ein Beitrag von Ida Wührer, mit Unterstützung von Free Press Unlimited.

Foto: Katharina Gossow

 

Schreibe einen Kommentar