„Psychiatrie in Bewegung“: Wolfgang Eicher

Podcast
Psychiatrie in Bewegung
  • man_on_the_moon
    48:14
audio
58:59 Min.
"Psychiatrie in Bewegung": Tiroler Patientenanwaltschaft - Mathias B. Lauer
audio
55:11 Min.
Psychiatrie in Bewegung: Oana
audio
59:38 Min.
Psychiatrie in Bewegung: Welttag der psychischen Gesundheit
audio
51:02 Min.
Psychiatrie in Bewegung: Welttag für Suizidprävention
audio
55:00 Min.
"Psychiatrie in Bewegung": Edwin Ladinser; Hilfe Angehöriger psychisch Erkrankter
audio
59:02 Min.
Stigma
audio
1 Std. 05 Sek.
„Psychiatrie in Bewegung“: Heidi.
image
Foto Recovery
audio
54:32 Min.
"Psychiatrie in Bewegung": Leo Alber
audio
52:41 Min.
"Psychiatrie in Bewegung": Birgit Müller
Heute ist in der Sendung „Psychiatrie in Bewegung“ Wolfgang Eicher zu Gast.
Er ist Autor und Betroffen von einer Bipolare Erkrankung. Er hat es nicht so leicht gehabt, wollte aber für seinen Teil den Pflegern „helfen“ und hat deswegen das Schwesternkammerl, in der Psychiatrie aufgebrochen! Er wollt den Pflegern zeigen, wie leicht es ist diese Tür zu knacken für jemanden der manisch ist… .
Was dann passiert ist? Hört es euch an!
Bücher die Wolfgang Eicher geschrieben hat sind
Mäandertal,
die Insel
und freiheitsstatue
sie sind erschienen im Verlag duotincta!
Hört euch die Sendung an und dann habt ihr vielleicht einen neuen Lieblingsautor!

Schreibe einen Kommentar