Rita Goller und das 1. Frauen-Jazz-Orchester Österreichs

Podcast
All That Jazz
  • all_that_jazz_2023-10
    59:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues aus meiner Sammlung
audio
1 Std. 00 Sek.
Kontrabassist Walter Singer
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Schlagzeuger Raffael Auer
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Saxofonistin Christina Nessmann
audio
59:00 Min.
Kaanthina - Katharina Kurz und Anna Schnegg
audio
59:00 Min.
Der Pianist Felix Niederstätter und der Gitarrist Raphael Niederstätter (Trio FÖN3)
audio
59:00 Min.
Die Saxofonistin Hannah Lhotta
audio
1 Std. 00 Sek.
Hannes Riepler - ein Tiroler in London
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Gitarrist, Komponist und Produzent Christian Hauser

Die Tiroler Pianistin Rita Goller, die Klassik, Jazz, Pop und Rock gleichermassen zugetan ist, ist Vorstands- und Gründungsmitglied des Tiroler Jazz Vereins TonArtTirol. 2017 gründete sie das 1. Frauen-Jazz-Orchester Österreichs FJO (in dieser Form sogar Europas), welches ein Vorzeige Projekt in der nationalen Szene ist und ab 2020 auf CD Tour durch Österreich reisen wird. Auch die musikalische Leitung obliegt ihr in diesem Projekt selbst. Hier begann sie mit dem Komponieren größerer Werke für größere Besetzungen. Heute geht es um das Frauen-Jazz-Orchester, seine Entstehung und Weiterentwicklung über die letzten Jahre.

Pressezitat: In the world of music, borders don’t exist. The Women Jazz Orchestra creates a new form of solidarity by uniting multinational Folklore and Jazz.

Die Musik kommt von der CD Hot IRON mit Eigenkompositionen beteiligter Musikerinnen.

Schreibe einen Kommentar