Schau mal, wie süß!

Podcast
Wiener Radiobande
  • radiobande_151023_SchauWieSüss
    30:00
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?
audio
30:00 Min.
Auf den Punkt gebracht: Jugendthemen und Sprachenstudio
audio
30:01 Min.
My own diversity
audio
30:01 Min.
Warum die Seele und das Atom nicht kaputtgehen
audio
30:00 Min.
Mein Lieblingsplatz
audio
29:37 Min.
Lieblingsorte in Realität und Fantasie
audio
30:01 Min.
flucht/asyl/paragrafen
audio
30:00 Min.
Radioreise von der 1A bis zur 4A

Die letztjährige 1A-Klasse der Waldschule 1130 Wien gestaltete ein Hörspiel namens „Schau mal, wie süß!“. Als Vorlage diente das Buch „Guck mal, wie niedlich!“ von den niederländischen Autorinnen Lida Dijkstra und Marije Tolman.
Es handelt von einem Hasen, der unbedingt cool sein will und wegen einer Häsin sich seines wirklichen Charakters bewusst wird.
Die Schüler:innen lasen die Sprechrollen, nahmen Geräusche auf und dichteten den Liedtext für das Titellied.
Schnitt, Konzeption und Idee von Lukas Hofer & Jana Reitzner.

Danach folgt eine Wiederholung aus dem Jahr 2013. Schüler:innen der 3d des BRG Theodor Kramer-Straße bringen in „Nachrichten aus dem Meer“ erstaunliche Berichte. Zu hören sind Unterwasser-News, Programmhinweise für Meereskinofilme, Wasser-TV, Wasserhoroskope, Meereswetter, Unter-Wasser-Glücksspiele, aktuelle Ereignisse unter Wasser, Unterwassermode und vieles mehr. Nehmen Sie Ihren ‚Fischini‘ zur Hand und tauchen Sie ein!

Musik: Hard Living, CC0 John Bartmann

Schreibe einen Kommentar