Reggio-Pädagogik

Podcast
WUK Radio
  • Reggio Pädagogik
    27:00
audio
27:00 Min.
Kayak-Selbstbau-Kurs im WUK
audio
27:00 Min.
Breaking Social – Können wir uns die Reichen leisten?
audio
23:20 Min.
Buchpräsentation Feminizide
audio
27:00 Min.
Eine kurdische Rahmentrommel rund um die Welt - Dhaf-Maestro Hamid Reza Ojaghi im Gespräch
audio
27:04 Min.
Was hält uns jung?
audio
27:00 Min.
COOdLe, die inklusive Beratungsapp
audio
27:01 Min.
Starsky im Museumsquartier
audio
27:00 Min.
WUK Radio: Irischer Tanz im WUK
audio
26:57 Min.
WUK-Radio: Eintauchen in die Welt der Stille - Hands Up
audio
27:06 Min.
Orange the World

Die Reggio-Pädagogik möchte bei Kindern Ganzheitlichkeit, Autonomie, Kompetenz, Gemeinschaftlichkeit und kritisches Bewusstsein fördern. Das Konzept beruht auf der Kompetenzorientierung auf handlungsorientierter Ebene, wo Bezüge zur Lebens- und Umwelt hergestellt werden, kulturelle, ökologische, ökonomische, gestalterische und künstlerische Zusammenhänge in Projekten erfasst, dokumentiert und kommuniziert werden. Partizipation und Integration in das kulturelle Bildungsgeschehen stehen dabei im Vordergrund.

Monika Hruschka-Seyrl stellte die Reggio-Pädagogik beim diesjährigen Oneweekpeace vor, WUK-Radio berichtet davon.

 

Schreibe einen Kommentar