flucht/asyl/paragrafen

Podcast
Wiener Radiobande
  • radiobande_191123_flucht_asyl_paragrafen
    30:01
audio
30:00 Min.
FM-U18 Ostersendung
audio
30:00 Min.
Mädchenradio zum Internationalen Frauentag
audio
30:01 Min.
Starke Stimmen
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?
audio
30:00 Min.
Auf den Punkt gebracht: Jugendthemen und Sprachenstudio
audio
30:01 Min.
My own diversity
audio
30:01 Min.
Warum die Seele und das Atom nicht kaputtgehen
audio
30:00 Min.
Mein Lieblingsplatz
audio
29:37 Min.
Lieblingsorte in Realität und Fantasie

Seit Jahren bemühen sich die Staaten der Europäischen Union um eine Einigung im Asylrecht, gerade wird wieder darüber diskutiert. Aus diesem Anlass wiederholen wir eine Sendung aus dem Jahr 2013, an der die BAKIP Patrizigasse und die HTL Spengergasse mitgewirkt haben. Ein Gastbeitrag des BRG Piaristengasse (Krems) ist ebenfalls zu hören. Es geht um grundsätzliche Informationen, zu Begriffsbezeichnungen, um gesetzliche Bestimmungen, um Vorurteile, Stellungnahmen, aber auch um nachempfundene Hörszenen rund um das Thema Asyl. Auch ein Interview mit Maire-Claire Sowinetz vom UNHCR Austria ist zu hören. Anschließend ist ein Sendungsreview der HTL Spengergasse mit dem Titel „Heimat – was bedeutet das?“ zu hören. Das Radioprojektwurde in Kooperation mit dem UNHCR Austria und der Gruppe gecko-art durchgeführt.

Seit 10 Jahren gibt es den Schulradiotag der Freien Radios Österreich. Am 29. November von 9:00 bis 17:00 senden die 14 Freien Radios österreichweit Beiträge, die Schüler:innen gestaltet haben. Die Themen sind vielfältig, der Gewinn an Medienkompetenz und die Freude der Schüler:innen hörbar. Hören Sie rein!

Schreibe einen Kommentar