Studiogespräch zum Buch „Delikt Abtreibung“

Podcast
Radio Widerhall
  • Mitschnitt Sendung "Delikt Abtreibung"
    60:00
audio
59:59 Min.
Chaos Computer Club Wien (C3W)
audio
1 Std. 00 Sek.
"Planet 10" möchte ausbauen (Sendungsmitschnitt)
audio
56:56 Min.
Klassenkampf im Äther – 100 Jahre Rundfunk in Deutschland (Buchpräsentation)
audio
1 Std. 00 Sek.
12. Februar 1934: Tag des Aufstands gegen den Austrofaschismus
audio
57:00 Min.
WiderstandsChronologie @ Widerhall 6.1.2024
audio
1 Std. 00 Sek.
Save the world with feminism!
audio
1 Std. 00 Sek.
¡Ni una menos!
audio
1 Std. 00 Sek.
Schau ned weg! SOS Balkanroute zu Gast bei Radio Widerhall
audio
59:58 Min.
Don´t miss the resistance and the rebellion!

(unbearbeiteter Sendungsmitschnitt)

* WiderstandsChronologie (ersten 20 Minuten)

* Anlässlich des 8. März sprechen wir mit Sylvia Köchl, die im mandelbaum verlag kürzlich ihr Buch „Delikt Abtreibung- Frauenarmut, ungewollte Schwangerschaften und illegale Abbrüche“ veröffentlicht hat. Bis 1974 wurde Abtreibung als Delikt von Polizei und Justiz rigoros verfolgt, Köchl analysiert dies anhand von mehreren Gerichtsfällen. 50 Jahre danach ist Abtreibung aber immer noch ein politisches Thema.

weitere Infos zum Buch: https://www.mandelbaum.at/buecher/sylvia-koechl/delikt-abtreibung/

Schreibe einen Kommentar