Faszination Chroniken und Aufzeichnungen

Podcast
Um’s Eck umigschaut
  • Franz Laimer
    58:35
audio
58:41 Min.
Konrad Mautner – ein Volksliedsammler
audio
59:37 Min.
Goiserer Almsommer 2024 - der singende Wölfl
audio
59:08 Min.
Maisingen im Freien Radio Salzkammergut
audio
59:12 Min.
Hoch der 1. Mai
audio
59:05 Min.
Stefan Gratzer - eine Musiklegende
audio
59:12 Min.
Ums Eck umi g'schaut am Feiertag
audio
58:28 Min.
Der singende Wölfl
audio
59:18 Min.
Das Große Neujahrskonzert 2024
audio
58:25 Min.
Adventgeschichte der Berta Köberl

Es ist eine „besondere“ Besonderheit, die diesmal das Thema meiner Sendung bildet.
Franz Laimer (26.11.1878 – 29.6.1959) hat als Gemeindesekretär von Bad Goisern und Privatmann etliches an Aufzeichnungen verfaßt, was uns heute als wichtige Erinnerung dient. Dazu zählen Häuserverzeichnisse, Personenbeschreibungen und es gibt dabei kaum ein Thema, das Laimer nicht niedergeschrieben hätte.
Und so sind wir schon bei der Besonderheit: Mein heutiger Gast, der Enkel, Christian Laimer, hat sich dem Fundus seines Großvaters seit Jahren verschrieben und setzt dessen Arbeit mit großer Akribität fort und bedient sich der heutigen elektronischen Mitteln wie Scanner, PC, Word, Excel und den damit verbundenen Vorteilen, das Wissen um die Aufzeichnungen für die nächsten Generationen zu erhalten. Kaum eine Urkunde, die Schrift kaum mehr leserlich und vielfach in schwer deutbaren Schriftzeichen und auch noch in einer nicht geläufigen Sprache verfaßt, macht dem Christian Laimer Kopfzerbrechen und er findet immer einen gangbaren Weg, dieses Dokument zu entziffern, über seine Tastatur als Dokument einzugeben und so zu erhalten.
Auf die Frage, ob die Arbeit einmal ausgehen wird, meint Christian Laimer: „Schau Dich im Büro einfach um…“ (Bücher, Ordner, Mappen und Schriftstücke dominieren, der PC steckt irgendwo darunter…) (Foto: © Christian Laimer)

Schreibe einen Kommentar