Prolog

Podcast
Kafkas letzte Tage
  • 1-Prolog
    04:36
audio
04:25 Min.
Samstag, 24. Mai 1924: Kafkas Lektüren
audio
05:22 Min.
Freitag, 23. Mai 1924: Kafkas Beziehung zur Mutter
audio
04:30 Min.
Donnerstag, 22. Mai 1924: Briefe an den Vater
audio
05:41 Min.
Mittwoch, 21. Mai 1924: Milena Jesenská
audio
04:40 Min.
Dienstag, 20. Mai 1924: Der letzte Brief an Max Brod
audio
03:39 Min.
Montag, 19. Mai 1924: Das Leben zu dritt
audio
06:04 Min.
Sonntag, 18. Mai 1924: Behandlungen und Ohnmacht
audio
04:27 Min.
Samstag, 17. Mai 1924: Vermeintliche Hoffnung
audio
03:53 Min.
Freitag, 16. Mai 1924: Kafkas Trinkerherz
audio
04:04 Min.
Donnerstag, 15. Mai 1924: Korrespondenzen

Die letzten 46 Tage seines Lebens, vom 19. April bis zum 3. Juni 1924, verbrachte der Schriftsteller Franz Kafka in einem kleinen Sanatorium unweit von Wien und zwar in Kierling bei Klosterneuburg. Begleitet und betreut wurde er von seiner Lebensgefährtin Dora Diamant. In dieser Folge stellen sich die Hauptfiguren einleitend in Form von Steckbriefen selbst vor.

Ein Podcast in 53 Folgen der Österreichischen Franz Kranz Kafka-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, gefördert von Kultur Niederösterreich

Sprecher*innen:
Franz Kafka: Robert Stadlober
Dora Diamant: Julia Richter
Erzähler: Nikolaus Kinsky
Studio: medienwerk.at

Schreibe einen Kommentar