Wiener Melange 340

Podcast
Wienerlieder
  • Wiener Melange 340
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 345
audio
59:52 Min.
Erinnerung an Heinz Effenberg, Gerald Pichowetz und Fritz Wolferl
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 344
audio
59:52 Min.
Crazy Joe 75. Geburtstag, Oskar Schima 130. Gbtg.
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 343
audio
59:55 Min.
Letzte Sendung “Zu Gast bei Radio Wienerlied”
audio
59:52 Min.
Haniu Takako 60. Geburtstag, F.P.Fiebrich 145. Geburtstag
audio
1 Std. 00 Sek.
Radio Wienerlied bringt die Wiener Melange 342
audio
59:52 Min.
Walter Hojsa 100. Gbtg.
audio
1 Std. 00 Sek.
Wiener Melange 341

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Wieder möchte ich mich fürs Zuhören und die Reaktionen zu meinen Sendungen bedanken, und natürlich auch bei radiowienerlied.at für die Spitzenzusammenarbeit.
In meiner heutigen Sendung habe ich mich im vorderen Teil dem Kahlenberg zugewandt mit den Interpreten Ingrid Merschl, dem Schmid Hansl, Walter Gaidos & Günter Schneider sowie Christl Prager mit den 3 echten Weanern.
Wienerlieder und wienerische Lieder gibt es in sehr vielen Variationen. Ich habe oft darüber nachgedacht was die groben Unterscheidungsmerkmale in dieser Sparte sind. Ist es die Schrammelmusik, die Heurigenmusik mit ihren zahlreichen Interpreten oder sind es die Walzerklänge von Strauss bis Lanner, nicht zu vergessen die zahlreichen Operetten und Lieder die einen fast amerikanischen und swingenden Sound haben. Aber es gibt auch viele Lieder die aus diesen Bereichen vom Wienerischen, ins Hochdeutsche und auch in viele ausländische Sprachen übertragen wurden. Aber es ist natürlich auch umgekehrt möglich.
Ein Beispiel habe ich heute in meine Sendung eingebaut mit „In the Ghetto“, mit dem Elvis Erfolge feierte, und von dem es auch mehrere Übersetzungen ins Wienerische gibt. Eine der schönsten Übersetzungen stammt von Adi Hirschal. Diese haben meine Lebensgefährtin Brigitta Wiltschko, mit der ich auch viele Jahre live auf der Bühne gesungen habe, und ich aufgenommen und in die heutige Sendung eingebaut.
Was es sonst noch diesmal zu hören gibt entnehmt bitte dem Inhaltsverzeichnis in diesem Mail. Wenn auch Ihr Wünsche und Anregungen zu meine Wiener-Melange habt, dann schreibt mir bitte ein Mail an die untenstehende Adresse.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
(wiener-melange@gmx.at)

Schreibe einen Kommentar