Samstag, 3. Mai 1924: Eine fatale Nachricht

Podcast
Kafkas letzte Tage
  • 20-Eine-fatale-Nachricht
    05:29
audio
05:12 Min.
Sonntag, 25. Mai 1924: Felice Bauer, die doppelte Verlobte
audio
04:25 Min.
Samstag, 24. Mai 1924: Kafkas Lektüren
audio
05:22 Min.
Freitag, 23. Mai 1924: Kafkas Beziehung zur Mutter
audio
04:30 Min.
Donnerstag, 22. Mai 1924: Briefe an den Vater
audio
05:41 Min.
Mittwoch, 21. Mai 1924: Milena Jesenská
audio
04:40 Min.
Dienstag, 20. Mai 1924: Der letzte Brief an Max Brod
audio
03:39 Min.
Montag, 19. Mai 1924: Das Leben zu dritt
audio
06:04 Min.
Sonntag, 18. Mai 1924: Behandlungen und Ohnmacht
audio
04:27 Min.
Samstag, 17. Mai 1924: Vermeintliche Hoffnung
audio
03:53 Min.
Freitag, 16. Mai 1924: Kafkas Trinkerherz

Ein weiterer verregneter Frühlingstag in Kierling, die Temperaturen erreichen 7 bis 18 Grad.

Kafkas Befinden verschlechtert sich, Dr. Oscar Beck, Facharzt für Ohren-, Nasen-, und Kehlkopfleiden, informiert Kafkas Freund Felix Weltsch in einem Brief über dessen aussichtslosen Gesundheitszustand und empfiehlt Kafkas Überführung nach Prag. Dora Diamant erhält den gleichen Rat. Sie ist sich jedoch unsicher, ob dies der richtige Schritt ist.