Klimaschutz ist ein Menschenrecht! Mahnwache der GroßElternGeneration für EnkelKinder in Bregenz

Podcast
R(h)eingehört
  • Mahnwache der GroßElternGeneration für EnkelKinder, Teil 1
    18:53
audio
04:37 Min.
Demokratie geschieht nicht von selbst – sie muss bei jeder Wahl von jedem und jeder einzelnen Wahlberechtigten wieder verteidigt werden.
audio
03:23 Min.
Veranstaltungshinweis: Impulsreferat und Dialog: "KlimaSeniorinnen aus der Schweiz gewinnen Klimaklage!"
audio
10:13 Min.
R(h)eingehört zum Selbstvertreterlehrgang von "Mensch zuerst"
audio
21:16 Min.
aktionstheater ensemble feiert 35 Jahre Bestehen und sein neuestes Stück "All About Me. Kein Leben nach mir" - Interview mit Martin Gruber
audio
10:39 Min.
Symbolischer Klimanotstand oder effiziente Klimapolitik?
audio
04:22 Min.
Sie geben nicht auf: Mahnwache der GroßEltern für EnkelKinder am 8. Mai in Bregenz
audio
02:52 Min.
R(h)eingehört Veranstaltungstipps Spielboden
audio
30:57 Min.
Rheinbrücke Hard-Fußach offiziell eröffnet
audio
01:33 Min.
Be A Mind Changer - Festival in der Fabrik Klarenbrunn in Bludenz, am Freitag, 26.04.24, ab 14h

Die GroßElternGeneration für EnkelKinder rief für Mittwoch, den 8. Mai zur Mahnwache auf dem Kornmarktplatz in Bregenz auf.
Eines der Ziele dieser Mahnwache war die Initiative GroßElternGeneration für EnkelKinder vorzustellen und ihre Beweggründen dabei zu sein sowie ihre Forderungen an Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft. Sie fordern, dass alle alles tun müssen, um die Klimakatastrophe zu verhindern.

Wer sich dieser Gruppe anschließen will, kann über kontakt@mobilitaetswende-jetzt.at ein Mail schreiben.

Weitere Informationen zum angekündigten EU-weiten Klimastreik von Fridays for Future am 31. Mai 2024 gibt es unter https://fridaysforfuture.at/
und
zur Veranstaltung „Impulsreferat und Dialog: Klimaseniorinnen aus der Schweiz gewinnen Klimaklage!“ am 21. Mai 2024 im Theater Kosmos unter www.theaterkosmos.at. Diese Veranstaltung wird organisiert von Generation+ Die Grünen Senior:innen Vbg.

In der Sendung zu hören waren Manfred Sutter, Barbara Feurstein und Hildegard von der Initiative GroßElternGeneration für EnkelKinder, Babette Hebenstreit von Parents for Future und Sandra Schoch, Vizebürgermeisterin von Bregenz, Landtagsvizepräsidentin und Senior:innensprecherin für die Grünen.

Schreibe einen Kommentar