Gespräch mit Vertreterinnen der Beratungsstelle „Frauen gegen Vergewaltigung“

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD
  • 2012_11_25_10_06_gegen_vergewaltigung
    53:55
audio
26:30 Min.
"Reclaim your City" – Eine Stimme für die Kultur in Innsbruck vor den Innsbrucker Gemeinderatswahlen
audio
3 Std. 26:06 Min.
artacts'24 - Festival für Jazz und Improvisierte Musik
audio
1 Std. 19:44 Min.
Trans Day of Visibility
audio
1 Std. 12:00 Min.
Ist das Frau* Sein teuer?
audio
1 Std. 09:09 Min.
Ist das noch zu stemmen?
audio
2 Std. 08:37 Min.
Der 7. Oktober 2023
audio
2 Std. 29:00 Min.
CANTOMANIA - Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
audio
1 Std. 19:03 Min.
Medientag 2023 - Teil 2
audio
1 Std. 32:14 Min.
Medientag 2023 - Teil 1
audio
1 Std. 59:00 Min.
Zum Warten verdammt?

Zu Gast im Studio sind Doris Stauder und Katharina Hölbing vom Verein „Frauen gegen Vergewaltigung“. Die Tiroler Beratungsstelle, die heuer ihr 30-jähriges Bestehen feiert, ist eine Fachstelle zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen ab 16 und bietet:
Psychosoziale und rechtliche Beratung für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, Bezugspersonen und MultiplikatorInnen
Psychosoziale und juristische Prozessbegleitung
Präventionsarbeit
Öffentlichkeitsarbeit

Im Gespräch mit Michael Haupt erzählen die beiden Mitarbeiterinnen über die Arbeit der Beratungsstelle und ihre Angebote, sowie wo sexualisierte Gewalt anfängt und über die Aktion 16 Tage gegen Gewalt an Frauen.

Schreibe einen Kommentar