KulturTon vom 05.06.2013

Podcast
KulturTon
  • 2013_06_05_kulturgespraech_palfrader
    29:54
audio
29:00 Min.
Über Mäuse, Textilien und Fäden 
audio
28:59 Min.
Büchermäuse – Lesezwerge: Lesefrühförderung in der AK-Bibliothek
audio
29:17 Min.
UniKonkretMagazin am 19.2.2024 – Pollen-KI, Europa und Diametrale Filmfestival
audio
29:20 Min.
Zeitpunkte statt Stolpersteine in Innsbruck
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin am 5.2.2024 – New Cheap Nature, Gendern in der Sprache und Mikrobiologie
audio
29:01 Min.
Auf einen Kaffee mit dem neuen Direktor der Tiroler Landesmuseen
audio
28:59 Min.
Assistenzkräfte in Kindergärten unentbehrlich, aber zu wenig beachtet
audio
28:58 Min.
Uni Konkret Magazin vom 15.01.2024 – KI-Serie startet, Pop-Kultur und 20er Straßenzeitung
audio
29:00 Min.
Wenn die Zeit in Innsbruck stillsteht...
audio
28:59 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.1.2024 – Ukrainische Autorin Tschaikowska, Flussnetzwerke und Datenextraktivismus

*KulturTon – Das KulturGespräch*

Am 14. Mai wurde das Arbeitsübereinkommen und die neue Tiroler Landesregierung vorgestellt. Beate Palfrader, alte und neue Landesrätin für Kultur, zu Gast im Kulturgespräch bei Michael Haupt.

Themen waren:

  • die Arbeit bei den Koalitionsverhandlungen,
  • neue Förderinstrumente für Kinder- und Jugendkultur,
  • neue Zuständigkeit der Landesrätin für die Abteilung JUFF und was sich daraus für Jugendkulturarbeit ergibt,
  • Kultur als Querschnittsmaterie in das Land betreffenden Konzepten und Prozessen,
  • Stärkung der Kulturarbeit in den Regionen,
  • die „Prüfung“ eines partizipativen Kulturentwicklungsprozesses aus Landesebene,
  • die nunmehrige Möglichkeit für KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen Eigenhonorare abzurechnen und
  • Förderungen für Kulturinitiativen und -zentren.

Schreibe einen Kommentar