Kultur? In Wien? Einblicke in die Wiener Kulturpolitik

Podcast
Bewegungsmelder Kultur
  • Kultur? In Wien? Einblicke in die Wiener Kulturpolitik
    26:17
audio
30:20 Min.
Einstieg in den Kulturbereich: Vom Ehrenamt in die Karriere
audio
30:01 Min.
Für eine neue Agenda der Kulturpolitik
audio
30:00 Min.
Die Grenzen der Kunst
audio
29:58 Min.
Kulturbegriffe: freie, autonome, emanzipatorische...was meinen wir, wenn wir von Kultur sprechen?
audio
30:00 Min.
Sexismus in Kunst und Kultur.
audio
30:00 Min.
Klima Kultur Arbeit
audio
27:00 Min.
Der schleichende Abbau der Flüchtlingskonvention zwischen 2015 und heute. Ein Interview mit Migrationsexpertin Judith Kohlenberger.
audio
27:00 Min.
Kulturpolitik zwischen Konflikt und Kompromiss
audio
27:00 Min.
Wir wollen unser Publikum zurück!
audio
27:00 Min.
Der Wert der Kunst

Der August, zwar nicht so heiß wie der Juli, stimmt uns auf vielleicht heißes Wahlkampfgeplärre im September ein. Wir präsentieren euch in dieser Sendung Ausschnitte aus der Diskussionsreihe „Kultur ?“, die die IG Kultur Wien diesen Frühsommer veranstaltet und zu der sie die Kultursprecher der Grünen, ÖVP und SPÖ eingeladen hat. Ihre Vorstellungen und Visionen von Kulturpolitik in Wien haben die Sprecher präsentiert und zur Debatte gestellt. Als Kulturarbeiter des Monats hören wir Andi Liebl vom Kulturverein Röda in Steyr, der uns vom Kulturverein erzählt und über Vernetzungsarbeit berichtet.

Schreibe einen Kommentar