Schockierende Zustände im Stall eines bekannten steirischen Politikers

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • 2013SEP26_vonunten_Schweinehaltung
    08:32
audio
29:35 Min.
„Die Selbstvertretung von Gefangenen war unerwünscht, deshalb hat es 7 Jahre gedauert“ – Monika Mokre | Plant Based University
audio
27:22 Min.
Aktionstage Brücken bauen | Kann Transformative Gerechtigkeit funktionieren?
audio
30:00 Min.
„Die Enteignung der Bäuer:innen wurde bereits beschlossen“ – Besetzung der Fischa-Au | Anti-Knast-Tag in Graz
audio
30:00 Min.
„Wir wollen keine kurzfristigen Lösungen für den Volksgarten, es braucht einen kontinuierlichen Prozess!“ - Elke Kahr
audio
30:00 Min.
Anklagen gegen Iuventa Crew fallengelassen | Protest gegen Tesla
audio
30:01 Min.
Menschenrechtsorganisationen verklagen Niederlande | Verschwörungsmedium Auf1 verschwindet aus dem Fernsehen
audio
27:42 Min.
AK-Wahl | Launischster April seit Beginn der Messgeschichte | Essbare Stadt
audio
30:00 Min.
„Man will uns ans Leben“ – 30 Jahre Bombenterror
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee

ANMOD

Am Dienstag lud der Verein gegen Tierfabriken zu einer Pressekonferenz ein, bei der über die Zustände in der steirischen Schweinehaltung gesprochen wurde. Dabei wurden anlässlich der anstehenden Nationalratswahlen auch Fotos aus den Ställen von ÖVP Funktionären gezeigt. Anschließend entbrannte eine hitzige Diskussion über den Alltag in der Schweinemast.

Schreibe einen Kommentar