WUK RADIO: Für die Rechte der Indigenen Nordamerikas

Podcast
WUK Radio
  • 20140203_wukradio_akin
    26:57
audio
27:00 Min.
Breaking Social – Können wir uns die Reichen leisten?
audio
23:20 Min.
Buchpräsentation Feminizide
audio
27:00 Min.
Eine kurdische Rahmentrommel rund um die Welt - Dhaf-Maestro Hamid Reza Ojaghi im Gespräch
audio
27:04 Min.
Was hält uns jung?
audio
27:00 Min.
COOdLe, die inklusive Beratungsapp
audio
27:01 Min.
Starsky im Museumsquartier
audio
27:00 Min.
WUK Radio: Irischer Tanz im WUK
audio
26:57 Min.
WUK-Radio: Eintauchen in die Welt der Stille - Hands Up
audio
27:06 Min.
Orange the World
audio
26:58 Min.
Feld brennt

Der Arbeitskreis Indianer Nordamerikas (AKIN) versucht durch Aufklärungsarbeit und Lobbying die Situation der Indigenen Bevölkerung Nordamerikas zu verbessern und über die Lebensbedingungen der Menschen abseits von Klischees aufmerksam zu machen. Aktueller Schwerpunkt der Initiative AKIN ist der Teersandabbau in Kanada und dessen negative Auswirkungen auf Indigene.

Sendungsgestaltung: Ines Fohler

Schreibe einen Kommentar