Klangfestival #7 am 22. und 23. August 2014 in Gallneukirchen (OÖ)

Podcast
FROzine
  • Klangfestival#7
    60:01
audio
59:50 Min.
Demo und Filme zum 8. März
audio
24:44 Min.
Feministischer Kampftag in Linz 2024
audio
29:48 Min.
female tracks 2024
audio
50:00 Min.
Stunde der Wintervögel 2024 | Klimaschutz in Linz
audio
50:09 Min.
Demokratie verteidigen
audio
33:06 Min.
Politischer Aschermittwoch in Wels mit Filmemacher Kurt Langbein
audio
14:59 Min.
Kundgebung "Demokratie Verteidigen" am Linzer Hauptplatz
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Laura Maria Caterina Bassi
audio
59:50 Min.
Tag der Muttersprachen 2024
audio
50:00 Min.
Werkstatt für Demokratie | Demonstration gegen den Burschenbundball | Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen

In dieser Sendung erfahrt ihr allerlei Wissenswertes zum Klangfestival Gallneukirchen, einem Musik- und Kunstfestival das sich experimenteller Musik und Kunst abseits des Mainstream verschreibt und heuer zum siebten Mal am 22. und 23. August im nur etwa 15km von Linz entfernten Gallneukirchen stattfindet. Im siebten Jahr wird das Klangfestival zum ersten Mal zweitägig sein. Der Festivalort ist wie bereits in den Vorjahren der Bauernhof Warschenhofergut am Gallneukirchner Punzenberg. Hier werden die leisen und lauten Klangräume zum Klangfestival entstehen.

Thomas Auer, Astrid Stöger, Mario Weisböck, Christoph Weikinger und Christoph Sacher vom Verein Klangfestival Gallneukirchen trafen Kerstin Horner zu einem Gespräch, über Experimentelle Musik, Non-Profit-Festivals, Musik am Bauernhof und vielerlei mehr, in Wien.

Nähere Infos unter: www.klangfestival.wordpress.com

und unter: www.indiegogo.com/projects/klangfestival-gallneukirchen

Musik:

Primordial Undermind

ZEN

Mutt/Mayr/Hackl

Shrack

Regolith

Wenzl Dnatek

 

Bilder

10481387_672957539449767_4241825697165589532_n
850 x 315px

Schreibe einen Kommentar