FROzine 20.11.2014 – 25 Jahre Grenzöffnung – Erwartungen, Realitäten und Visionen

Podcast
FROzine
  • 2014.11.20_1800.10-1900.00__FROzine
    59:43
audio
50:11 Min.
"Woher kommst du wirklich?"
audio
12:02 Min.
Flashmob gegen Femizide in Linz
audio
44:16 Min.
Graffiti gegen Schmierereien
audio
59:50 Min.
Das EU-Parlament nach der Wahl
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Parlamentswahlen Frankreich 2024
audio
55:35 Min.
Demo gegen AMS Kürzungen
audio
58:15 Min.
Linzpride 2024
audio
50:11 Min.
Widerstand gegen die ostafrikanische Rohölpipeline (EACOP)
audio
1 Std. 04:54 Min.
YOUnited – Queerer Jugendtreff in Linz
audio
25:55 Min.
Technologien für Menschen mit Behinderungen

Das Freie Radio Freistadt und dorf tv gestalteten gemeinsam einen fünfstündigen Themenabend zu 25 Jahre Grenzöffnung im Kino in Freistadt. Radio FRO übernahm dieses Programm von 18 – 19 Uhr live.

Donnerstag, 20 November, 16:00-21:00
Live aus dem Kino in Freistadt, 1. Stock

Fünf Stunden Programm mit Studiogesprächen und Livediskussionen. Wir laden Gäste aus unterschiedlichen Lebensbereichen und Generationen, aus Tschechien und Österreich ein und sprechen mit Ihnen über Themen wie Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Kultur, Energie, Atompolitik, Prostitution, Drogen usw.

Programm 18 – 19 Uhr:

Grenzüberschreitende Kulturprojekte
Wolfgang Steininger, Kulturverein „Local-Bühne“
Gotthard Wagner, Kulturverein „Sunnseitn“
Moderation: Angelika Meidhof

Drogen und Prostitution
Viktorie Kušnirenková
Daniel Jambrikovi
Beide vom Centrum pro pomoc dětem mládeži .o.p.s.
(Hilfezentrum für Kinder und Jugendlichen) – Streework Český Krumlov.
Moderation: Claudia Prinz
Übersetzung: Renate Sklenicka

 

Link zum gesamten Programm: http://frf.at/article.php?ordner_id=&id=1278

 

Schreibe einen Kommentar