Kunst, Konsum und der Kolonialismus in uns

Podcast
Radio Dispositiv
  • Kunst Konsum Kolonialismus - Podiumsdiskussion
    57:00
  • Kunst Konsum Kolonialismus - Publikumsrunde
    41:22
audio
56:24 Min.
On Connection - Studio DAN & MuTh: You Better Listen! - Wolfgang Mitterer, Maiken Beer und Thomas Frey im Studiogespräch
audio
56:26 Min.
Sternlesen 2024: Autor*innen auf Lesetour - Marlen Schachinger im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten - Margarete Maurer, Brigitte Holzner, Rosa Logar und Matthias Hirsch im Studiogespräch
audio
56:55 Min.
NIS - Cybersicherheit Teil 2 - Otmar Lendl vom CERT.at im Studiogespräch
audio
55:21 Min.
Warum uns der Iran nicht wurscht sein sollte - und Sigmund Freud und Robert Musil auch nicht
audio
56:59 Min.
Socius Österreich - Bündnis gegen Armut | Dietmar Klement im Studiogespräch
audio
56:56 Min.
Symposion Dürnstein 2024: Was werden wir morgen essen? Ursula Baatz und Lisa Kernegger im Studiogespräch
audio
56:58 Min.
Sodom Vienna - Queer durchs rote Wien | Gin Müller und Birgit Peter im Studiogespräch
audio
56:28 Min.
Der überschätzte Mensch - Lisz Hirn zur Anthropologie der Verletzlichkeit
audio
57:00 Min.
Kein Kommentar - Herbert Auinger im Studiogespräch

Podiumsdiskussion im Postcolonial Flagshipstore

Von 3. Oktober bis 23. November 2014 hatte PCF$, der Postcolonial Flagshipstore im Wiener MuseumsQuartier seine Pforten geöffnet. 16 Künstler/innen setzten sich mit Strukturen und Methoden eines neuen, ökonomischen Kolonialismus auseinander. Zum Abschluss des Projektes moderierte Ingo Pohn-Lauggas eine Diskussion mit Christina Marie-Charlotte Hoffman und Daniel Romuald Bithou vom Arbeitskreis Kulturanalyse, Rudi Lindorfer von der Südwind Buchwelt sowie den Kuratoren der Ausstellung Sven Kalden und Georg Klein.

Website Post Colonial Flagship Store
Website Arbeitskreis Kulturanalyse
Website Afri-Eurotext
Website Südwind Agentur
Website Südwind Buchwelt

Lizenz: (CC) 2014 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar