Schallmooser Gespäche #87: Weihnachten 2014

Podcast
Schallmooser Gespräche
  • SG87: Weihnachten MMXIV
    59:57
audio
59:42 Min.
Schallmooser Gespräche #246: Überalterung der Gesellschaft
audio
58:24 Min.
Schallmooser Gespräche #245: English and we
audio
57:24 Min.
Schallmooser Gespräche #244: Wohnen 2024
audio
58:01 Min.
Schallmooser Gespräche #243 Spezial: Künstliche Intelligenz
audio
59:00 Min.
Schallmooser Gespräche #186: Kafka - Kraus - Freud
audio
1 Std. 06 Sek.
Schallmooser Gespräche #242: Was ist ein Mann?
audio
59:52 Min.
Schallmooser Gespräche #239: Die ÖVP - ein humoriger U-Ausschuß mit Musik
audio
1 Std. 27 Sek.
Schallmooser Gespräche #238: Palästina und Israel
audio
56:33 Min.
Triestiner Karstgespräche: Helden (Schallmooser G. #234)
audio
1 Std. 02:07 Min.
Triestiner Karstgespräche 2023: Urlaub, Ferien, Tourismus (Schallmooser G. #233)

Darüber haben wir ja schon geredet (2009: http://cba.media/15264) Nach fünf Jahren kann man sich aber schon einmal wiederholen. Schließlich wird dieses komische Fest der Vereinigung „Christenheit für Wirtschaftsförderung“ jedes Jahr veranstaltet. 2014 haben Rosi und ‚Ce sich also wieder mit diesem religiös begründeten family battle beschäftigt. Zum Einstieg gibts eine Einspielung über die theologischen Hintergründe aus dem akin-Radio und danach gehts um den sozialen Impact dieses Festes und seine Nebengeräusche – wie zum Beispiel die auch schon traditionelle Bettlervertreibung im Advent. Zwischendurch gibts die grusligsten Weihnachtslieder zum Abgewöhnen. Doch zum Schluß wird ‚Ce fast versöhnlich – denn die Tatsache, daß die Hälfte der Finsternis vorbei ist, ist ihm schon ein Fest wert. Dazu braucht es aber weder Christbäume, Punschstände, Pfaffen, Familiendramen und sonstigen Irrsinn. Aber das kann man auch zu Sylvester feiern…

Schreibe einen Kommentar