„Gärten in der Literatur – idyllische Oasen, Zufluchtsorte, Prestigeobjekte?

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2015.09.01_Gärten__literarische_matinee
    29:08
audio
29:08 Min.
Welttag der Poesie und Frühlingsanfang
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 2.April 2024
audio
28:19 Min.
Lou Andreas-Salomé - Muse, Schriftstellerin,Psychoanalytikerin
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868
audio
29:08 Min.
Hermann Hesse - Schriftsteller, Dichter, Maler und - Märchenerzähler
audio
29:08 Min.
Von Winter-Morgen zu Winter-Nächten
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der österreichische Buchpreis
audio
29:08 Min.
Zeit für Ingeborg Bachmann - Sie starb vor 50 Jahren

Wir begeben uns in den parkartigen Garten der Finzi-Contini, ins Ferrara der 30-iger Jahre; in Nairobi treffen wir auf den ‚Ewigen Gärtner‘ von John le Carré; von Rainer Maria Rilke lassen wir uns in eine ‚Garten-Nacht‘ entführen und von Leopold Andrian in seinen ‚Garten der Erkenntinis‘. Und als Abschluss gibt es in Paris einen ‚geheimen Garten‘ zu entdecken.

Musikalische GartenbegleiterInnen: Eva Cassidy, Helen Merrill, Leonard Cohen und Lynn Anderson.

Schreibe einen Kommentar