Mauthausen Komitee: Internationalität verbindet

Podcast
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20170510_Mauthausen Komitee Gallneukirchen_Befreiungsfeier-2017_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
„Alle Sprachen sind willkommen“
audio
1 Std. 00 Sek.
Open Space: Festival Sommer_Teil 1
audio
30:00 Min.
Fachabschluss an der PTS Freistadt
audio
54:27 Min.
Femi – was? How to smash the hegemony
audio
50:58 Min.
Romance with Gordon Lightfoot
audio
24:54 Min.
MS Windhaag - Zukunftspläne
audio
59:24 Min.
Armin Bardel – SongBook: Zeit & Geschichte
audio
2 Std. 52:48 Min.
16. Integrationskonferenz des Landes OÖ: „Arbeit schafft Perspektive“
audio
39:14 Min.
MS Sandl - Hobbies und mehr
audio
35:52 Min.
MS St. Oswald präsentiert: Freizeitaktivitäten

Eine Sendung des Mauthausen Komitee Gallneukirchen anlässlich der Befreiungsfeier 2017.

Klaus Schwarzgruber interviewt Sebastian Buchgeher, Christof Rafetseder, Rupert Huber, Sepp Wall-Strasser und Reinhard Gratzer zum Thema der Befreiungsfeier 2017 zum Thema „Internationalität verbindet, für ein solidarisches und friedliches Miteinander!“

Sebastian Buchgeher ist das jüngste Mitglied des Mauthausenkommitee´s Gallneukirchen und gibt an was ihn motiviert dort mitzuarbeiten. Christof Rafetseder ist der Künstler der das Mahnmal geschaffen hat und spricht über die Bedeutung vor 11 Jahren und heute. Rupert Huber, als langjähriger Motor der Befreiungsfeier erzählt aus der Geschichte der Feier und über das, was dieses Jahr Inhalt sein wird. Sepp Wall-Strasser arbeitet in internationalen Bezügen und erzählt welche Bedeutung das für ihn hat. Reinhard Gratzer mit einer Polin verheiratet zieht den Bogen zwischen privatem Leben und dem Umfeld rund um uns herum.

Gleichzeitig wird eingeladen zur Befreiungsfeier am 14. Mai 2017 um 18:30 Uhr beim Mahnmal für den Frieden in Gallneukirchen zu kommen.

Schreibe einen Kommentar